Anzeige

Über den Dächern von Baumersroda

(Foto: Foto: Nina Zschenker)
Gleina: Baumersroda | Baumersroda, eine ehemalige kleine Landgemeinde auf der Querfurter Platte, hat am 01.07.2009 mit der Eingemeindung nach Gleina seine Selbstständigkeit verloren. Große landwirtschaftliche Flächen prägen das Umfeld von Baumersroda und werden von Agrargenossenschaften, landwirtschaftlichen Familienbetrieben und Landwirten im Nebenerwerb bewirtschaftet.

Der Kirchturm von Baumersroda, ein Bauwerk aus dem 12. Jahrhundert, läßt vermuten, dass Baumersroda vor über 800 Jahren besiedelt wurde.

Ein ehemaliger Wasserturm, etwa 1907 durch den Gutsbesitzer von Helldorff zur zentralen Wasserversorgung von Baumersroda erbaut, zeigt mit seiner im Wind wehenden Fahne allen Besuchern den Weg nach Baumersroda.

Bilder zu und Informationen über Baumersroda findet man auf www.baumersroda.de www.baumersroda.jimdo.com und www.baumersroda.de.tl
1
1
1
1
1
1
0
3 Kommentare
78.730
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.10.2012 | 08:15  
4.185
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 03.10.2012 | 15:43  
1.770
Thomas Lampe aus Gleina | 03.10.2012 | 17:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.