Anzeige

Invasion der Erlenzeisige an den Futterplätzen

Auf dem Apfelbaum wird ein Sonnenblumenkern von diesem weiblichen Erlenzeisig verspeist
Heute am 8. März 2013 kamen diese kleinen Erlenzeisige noch mal in Scharen zu den Futterplätzen, es waren zwischen 40 - 50 Vögel.

Es war kein Frost mehr in der Nacht und die Sonne hatte zur Mittagszeit sehr viel Kraft, dass restliche Futter an den Futterplätzen wurde untersucht und verspeist!

Erstaunlicherweise konnte ich diese Bilder vom Balkon aus, ohne hinter dem Fenster zu stehen, in aller Ruhe machen. Warum auch immer, aber sie ließen sich so gut wie gar nicht stören, dass hatte ich bisher bei der Futtersaison noch nicht so erleben können! Auch heute morgen konnte ich diese Invasion wieder erleben !!!

Sie waren sehr viele am Boden, aber auch an dem Futterhaus und den Futtersilos zu finden, dort gab es noch frisches Futter. Es hatte so den Anschein, als wenn der Winter in den nächsten Tagen noch einmal vor der Türe steht! Diese Futtersituation ist seit dem letzte Wochenende vom 10. März, sehr extrem geworden, sie kommen noch einmal in Scharen !!!
6
1 3
2 4
2
2
1 1
2
4
2 2
1 5
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
27.014
Carmen L. aus Pattensen | 09.03.2013 | 16:51  
4.518
Rainer Rösch aus Marburg | 09.03.2013 | 20:00  
17.299
Wolfgang H. aus Gladenbach | 09.03.2013 | 23:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.