Anzeige

Weihnachtsbäckerei

5
Jedes Jahr zur gleichen Zeit verwandelt sich unsere heimische Küche für mehrere Tage in eine Weihnachtsbäckerei. Betörender Duft zieht durchs ganze Haus, und mir, der gelegentlich zur Hand gehen muss, fällt es sehr schwer beim Anblick der fertigen Genüsse nicht jetzt schon schwach zu werden. Recht viele Sorten von Weihnachtsplätzchen entstehen aus Bergen von Tüten und Behältern mit allerlei Kredenzien. Meine Favoriten sind die "Halbmonde". Diese habe ich für euch nach der Fertigstellung mal fotografiert, damit ihr auch seht wie schwer es für mich ist zurückhaltend zu sein. Die Zutaten die ich mir dafür merken konnte sind neben einigen Kleinigkeiten wie ein paar Eier und Zucker, beeindruckende 1,5kg Mehl, 1kg Butter, 1kg Haselnüsse gemahlen und natürlich 1kg Nougat. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.
5 1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Hinterland extra | Erschienen am 03.11.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
28.340
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 02.11.2010 | 14:20  
28.340
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 02.11.2010 | 14:27  
625
Hans Jürgen Ginter aus Gladenbach | 02.11.2010 | 14:36  
28.340
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 02.11.2010 | 15:01  
28.340
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 14.06.2011 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.