Anzeige

DRK-Mornshausen/S. bekommt Zweiachsanhänger übergeben

Winfried Häuser, Manfred Hetche, Heinz Rabenau, Margarete Kuhrt, Franz Bosshammer, Henning + Andreas Burk-Müller, Hartmut Barth und Udo Becker.
Gladenbach-Mornshausen: DRK-Heim Mornshausen/S. | Nun ist der DRK-Ortsverein Mornshausen/S. im Besitz von einem Zweiachsanhänger mit Verkaufsklappe seitlich und lichtdurchlässigem Dach. Dank 19 Werbepartner aus der Gemeinde Gladenbach und Bad Endbach konnte der Zweiachsanhänger für 5 Jahre über die Firma Mobil-Werbung aus Neustadt finanziert werden. Beim DRK-Ortsverein Mornshausen/S. findet der Zweiachsanhänger seinen Einsatz überwiegend in der Altkleidersammlung und den Sanitätseinsätzen. Zusätzlich können die Werbepartner für Ihre Einsatzzwecke auf den Anhänger nutzen. Zuletzt freute sich auch der Theaterverein "Vorspiel" über die Nutzungsmöglichkeit zum Transport ihres Bühnenbildes, wofür sie den Werbepartnern auch eine Freikarte für das aktuelle Theaterstück "Taktlos" spendeten. Auch für andere gemeinnützige Vereine steht der Zweiachsanhänger zum ausleihen zur Verfügung. Dazu sollte man rechtzeitig mit dem 1.Vorsitzenden Manfred Hetche vom DRK-Ortsverein Mornshausen/S. Kontakt aufnehmen unter H.-Tel.: 0151-22003820. Zur Übergabe des Zweiachsanhänger hatte der DRK-Ortsverein ins DRK-Heim bei Kaffee und Kuchen eingeladen und jedem Werbepartner eine Urkunde überreicht. Ein großes DANKESCHÖN geht somit an alle Werbepartner für Ihre Unterstützung !
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Hinterland extra, Anzeiger extra, Marburg extra | Erschienen am 10.03.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.