Anzeige

Baby Archies Taufe: So gedenken Meghan und Harry der verstorbenen Diana

Am Wochenende fand die Taufe von Baby Archie statt. Im Gegensatz zu Kate und William feierten Meghan und Harry diesmal aber privat und im kleinen Kreis. Außerdem gedachten sie mit einer süßen Geste der verstorbenen Prinzessin Diana.

Vor zwei Monaten kam endlich Baby Archie auf die Welt! Diese Nachricht verkündete Prinz Harry stolz der Presse und somit der ganzen Welt. Sogleich waren alle in heller Aufregung und spekulierten wild um einen möglichen Namen, auf den wir ja auch nicht lange warten mussten. Auch ein öffentlicher Auftritt war kurze Zeit später geplant und Herzogin Meghan präsentierte sich zum ersten Mal zusammen mit ihren zwei Männern. Letztes Wochenende an der königlichen Taufe ehrten die Royals die verstorbene Diana.

So gedenken die beiden Prinzessin Diana

Vergangenes Wochenende war es dann soweit: Meghan und Harry ließen ihren Sohn taufen. Im Gegensatz zu Kate und William fand diese aber im kleinen Kreis statt und es waren nur wenige Familienmitglieder anwesend. Neben Prinz Charles und Camilla waren außerdem die zwei Schwestern der verstorbenen Prinzessin Diana, Lady Sarah McCorquodale und Lady Jane Fellowes, auf dem Tauffoto zu sehen. Was kein Wunder ist, denn die beiden erfuhren als eine der ersten von der Geburt. Diese rührende Geste zeigt, dass die Royals die Königin der Herzen wohl nie vergessen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.