Anzeige

Hessischer Landesparteitag der V-Partei³

Wann? 03.02.2019 12:15 Uhr

Wo? Veganatural, Schiffenberger Weg 27, 35394 Gießen DEauf Karte anzeigen
Gießen: Veganatural | Am Sonntag, den 3. Februar 2019 lädt die V-Partei³ (vereint Veränderungen verwirklichen) zum hessischen Landesparteitag ein. Zum Kennenlernen der Kandidat*Innen und der Partei können Interessierte und Mitglieder schon ab 12 Uhr ins Veganatural, Schiffenberger Weg 27 in Gießen kommen.

„Wir werden einen kurzen Rückblick auf 2018 werfen und einen Ausblick auf 2019 wagen.
Dabei ist unser Hauptthema die Europawahl. Es gibt keine 5 Prozent Hürde, so dass wir reelle Chancen haben in das Europaparlament gewählt zu werden. Unser wichtigster Tagesordnungspunkt wird die Nachwahl und Neubesetzung des Landesvorstands und der Bezirksvorstände sein“, so Vorsitzende des Bezirksverbandes Mittelhessen Astrid Muth.

Die Tagesordnung beginnt um 13 Uhr mit der Eröffnung durch die Landesvorsitzende Alexandra Munir-Muuß mit der Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Vorstellung der Kandidat*Innen.

Die V-Partei informiert über ihre Arbeit im vergangenen Jahr, den Landesverband und die Bezirksverbände Mittel- und Nordhessen und die Europawahl im kommenden Mai.
Neben den Nachwahlen zu den Vorständen, bietet die V-Partei Mitgliedern und allen Interessierten einen Austausch und ein ungezwungenes Kennenlernen. Vor und nach dem Programm ist Zeit für alle Interessierten die V-Partei persönlich kennen zu lernen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

„Die EU eröffnet die Möglichkeit, hohe Verbraucher-, Umwelt- und Tierschutzstandards gesamteuropäisch umzusetzen. Sie kann, dem Gemeinwohl ihrer Bürger*innen verpflichtet, übermächtigen Konzerninteressen Einhalt gebieten. Allerdings ist ein Aus- und Umbau der europäischen Institutionen hin zu mehr demokratischer Teilhabe und bürgernaher Transparenz notwendig. Wir müssen die Lebensgrundlagen aller Lebewesen auf diesem Planeten erhalten. Es gibt keinen Planet B, weshalb wir mit Plan V vereint vernünftige Veränderungen gestalten wollen für ein besseres Europa und ein Europa der Veränderungen“, so die stellv. Vorsitzende des Landesverbandes Muth.

Die "V-Partei³ – Partei für Veränderung mit dem Motto: 'Wir lieben das Leben' wurde 2016 am Rande einer veganen Messe in München gegründet.

Die Partei sieht sich als Sprachrohr von Menschen die sich pflanzlich ernähren sowie jener Bürgerinnen und Bürger, die sich der "Auswirkungen von Wachstum, Konsum und Essverhalten" bewusst sind und daher gesellschaftliche und politische Veränderungen anstreben. Die V-Partei³ will 'vereint Visionen verwirklichen'.

Das politische Konzept der Partei stellt "Fragen der Nachhaltigkeit, des Friedens und des gesellschaftlichen Zusammenwachsens" in den Mittelpunkt. Die Kernforderungen beziehen sich vor allem auf die Verbesserung des Verbraucher-, Klima- und Tierschutzes.

Mit dem Programm möchte die V-Partei denjenigen eine politische Heimat geben, die bei anderen Parteien wichtige wert- und zukunftsorientierte Inhalte in diesen und anderen Bereichen vermissen. Die Agraragenda 2030 übernimmt eine zentrale Position zur Erreichung der Kernziele.

Die V-Partei³ tritt für eine werteorientierte Gesellschaft ein die sich ihrer Verantwortung bewusst ist und ein Zusammenleben nach altruistischem Prinzip als Grundlage für das soziale Miteinander sieht.

Nach dem Motto “Wir lieben das Leben” richtet die V-Partei³ ihre Inhalte aus die die Förderung von Alternativen zu tiermisshandelnder Forschung, den Ausstieg aus der Massentierausbeutung, die Tierschutzverbandsklage, biovegane Landwirtschaft, Nachhaltiges Leben als Schulfach, das bedingungslose Grundeinkommen thematisieren und vieles mehr.

Die Hauptzielgruppe der V-Partei³ sind Bürgerinnen und Bürger, die mit Weitsicht die globalen Zusammenhänge und Auswirkungen verstehen und in diesem Bereich wirksame Veränderungen in Gesellschaft und Politik erleben und zu Verbesserungen beitragen möchten.

Die V-Partei³ setzt sich für den Erhalt und Ausbau der Europäischen Union als Werte- und Solidargemeinschaft ein. Die Stärkung der Europäischen Union ist daher nach Ansicht der V-Partei die Grundlage für ein friedliches Europa, das zukünftig über die wirtschaftlichen Interessen hinaus auch die Verantwortung für die globalen Zusammenhänge im Bereich Natur, Gesundheit, Nahrungsproduktion und die Bewahrung des Lebens übernimmt.
V-Partei.de
V-Parteiprogramm
V-Partei-Europawahlprogramm-2019
0
1 Kommentar
766
Astrid Muth aus Lautertal | 31.01.2019 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.