Anzeige

Griechenland vor dem Kollaps – Was tun?

Wann? 20.06.2013 19:30 Uhr

Wo? Versailles-Zimmer in der Kongresshalle, Berliner Platz 2, 35390 Gießen DEauf Karte anzeigen
Flyer zur Veranstaltung "Griechenland vor dem Kollaps – Was tun?" (Foto: Griechenland-Solidaritäts-Komitee)
Gießen: Versailles-Zimmer in der Kongresshalle | Ein Reisebericht

Kinder, die vor Hunger in Ohnmacht fallen. Mütter, die nach der Entbindung ihrer Babys erst entlassen werden, wenn sie die Krankenhausrechnung bezahlt haben. Und junge Menschen, die auf der Straße sitzen, weil die Jugendarbeitslosigkeit auf über 60 Prozent angestiegen ist. Die Meldungen über die Auswirkungen der Troika-Politik in Griechenland machen sprachlos.

Bei einer einwöchigen Bildungsreise der Gewerkschaftsjugend nach Athen haben die Teilnehmer ihre Eindrücke festgehalten. Dabei wurden nicht nur die Auswirkungen der Krisenpolitik auf die Situation der Menschen dokumentiert. Überall im Land entstehen gegen die autoritäre Kürzungspolitik der Troika, solidarische Nachbarschaftsstrukturen von unten.

Referentinnen: Katharina Seitzer und Ulrike Eifler
Teilnehmer an der Jugendbildungsreise nach Athen im April 2013

Donnerstag, 20 Juni, 19.30 Uhr
Kongresshalle Gießen, Versailles-Zimmer


Veranstalter: Griechenland-Solidaritäts-Komitee
0
3 Kommentare
14.321
Heidi K. aus Schongau | 31.05.2013 | 01:18  
5.163
Christian Momberger aus Gießen | 31.05.2013 | 09:24  
61
Birgit Ho-Sch aus Gießen | 31.05.2013 | 22:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.