Anzeige

Waldführungen in Hamburg

Unter dem Motto „Der Wald lebt – noch!“ bietet ROBIN WOOD Waldführungen in und um Hamburg an. Geboten wird ein abwechslungsreicher Streifzug durch Waldgebiete wie dem Sachsenwald oder den Harburger Bergen. Dabei wird der inhaltliche Bogen von der Geschichte des Waldes über die Nutzung durch den Menschen bis zu den aktuellen Themen Waldsterben, Klimawandel und Biodiversität gespannt. Auch der Frage, wie eine ökologische Waldnutzung aussehen müsste, um eine umfassend nachhaltige Waldbewirtschaftung zu erreichen, wird nachgegangen.

Ergänzt und aufgelockert werden all die Themen durch Beispiele faszinierender Leistungen kleiner und großer Organismen des Ökosystems Wald.

Es führt Rainer Kant, Diplom-Forstwirt und Fotograf.
Anmeldungen sind nicht erforderlich Die Führungen sind kostenlos.

Hier gibt es einen Podcast von GEO (MP3) über eine Führung durch den Sachsenwald.


Termine 2013:

Sonntag, 5. Mai, 15.00 Uhr - Sachsenwald
Treffpunkt S-Bahnhof Aumühle (S-21)

Sonntag, 16. Juni, 15.00 Uhr - Harburger Berge
Bushaltestelle Appelbütteler Weg (Bus 144 von S-Bahn-Station Harburg)

Sonntag, 14. Juli, 15.00 Uhr - Sachsenwald
Treffpunkt S-Bahnhof Aumühle (S-21)

Sonntag, 22. September, 15.00 Uhr - Sachsenwald

Treffpunkt S-Bahnhof Aumühle (S-21)

Sonntag, 20. Oktober, 15.00 Uhr - Sachsenwald
Treffpunkt S-Bahnhof Aumühle (S21)


Anfahrt Harburger Berge: S-Bahn, Linie S 3 bis Harburg, von dort mit Bus 144 (17 min) bis zur Haltestelle Appelbütteler Weg; Treffpunkt direkt an der Bushaltestelle oder mit dem Auto: 2 Min von der Autobahnabfahrt A7 Marmsdorf entfernt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.