ACE Tagesfahrt nach Bad Salzungen und ins Erlebnisbergwerk Merkers - Restplätze vorhanden

Wann? 07.09.2011

Wo? Auto Club Europa - ACE Kreisverband, Gießen DEAuf Google Maps anzeigen
Gießen: Auto Club Europa - ACE Kreisverband | Die diesjährige Tagesfahrt am Mittwoch, den 7. September führt die Mitglieder vom „ACE (Auto Club Europa) Kreis Gießen“ sowie interessierte Gäste nach „Bad Salzungen“ und ins „Besucherbergwerk Merkers“. Die Fahrt erfolgt mit einem modernen Reisebus um 8:00 Uhr ab dem Messeplatz an der Ringallee in Gießen. Die Fahrt führt über Lauterbach, Hünfeld, Dermbach nach Bad Salzungen. Bei einem Stadtbummel können Sie sich das historische Gradierwerk, den Rathenaupark mit dem Burgsee und viele interessante Sehenswürdigkeiten ansehen. Nach dem Mittagsessen (nicht im Fahrpreis) fahren wir weiter ins Erlebnisbergwerk nach Merkers.

Bei dem Besuch (Eintritt im Fahrpreis enthalten) im ehemaligen „Kalibergwerk Merkers“ gelangen wir mit einem Förderkorb in 500 m Tiefe, hier beginnt eine ca. 20 km lange Rundfahrt. Wir sehen hierbei das unterirdische Bergbaumuseum, einen mit 150 Tonnen schweren Schaufelradbagger, die faszinierende Kristallgrotte und vieles mehr!

Der Kostenbeitrag von 40,00 Euro – enthalten sind die Busfahrt, die Eintritts- und Führungsgebühren im Bergwerk Merkers – wird mit der Anmeldung fällig und ist auf nachfolgendes Konto des ACE (Auto Club Europa), mit dem Kennwort „Fahrt Merkers“ bei der Deutschen Bank Gießen, Bankleitzahl 513 700 24, Konto-Nummer 014 60 68 02 zu überweisen.

Die schriftliche Anmeldung senden Sie an den ACE Kreisvorsitzenden – Peter Pilger, Mückenstrauch 17, 35444 Biebertal, Telefon 06446 6526, E-Mail: peter.pilger(at)online.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.