Anzeige

Ettalwallfahrt 2012

Ettalwallfahrt 2012
Am Freitag, den 11. Mai war es wieder so weit, zirka 300 Ettalpilger machten sich auf den nach Ettal. Nach dem Gottesdienst um 6 Uhr ging es zunächst zur Grotte. Dort wurden wir mit dem Segen verabschiedet. Am ersten Tag auf dem Weg nach Kaufbeuren hatten wir Sonne pur mit Temperaturen über 30 Grad, zum pilgern fast zu heiß. Am zweiten Tag von Kaufbeuren bis zur Wieskirche hatten wir dann Dauerregen in verschiedenen Stärken. Am dritten Tag von der Wieskirche bis Ettal war es dann nahezu trocken bei aber ziemlich niedrigen Temperaturen. Es war wieder eine sehr eindrucksvolle Wallfahrt mit gleich gesinnten Pilgern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.