Anzeige

Wie gefällt Ihnen die Dezemberausgabe von "myheimat Gersthofen"?

Die Dezemberausgabe von "myheimat Gersthofen"

Die neue Ausgabe des Magazins "myheimat Gersthofen" ist ab 28.11.2007 an den zentralen Auslagestellen erhältlich und wird direkt und kostenlos an Haushalte verteilt. Gemeinsam mit Ihnen haben wir wieder das Beste von myheimat.de/gersthofen für die gedruckte Ausgabe zusammengestellt. Jetzt sind wir natürlich neugierig, wie Ihnen diese Ausgabe gefällt. Schreiben Sie es uns einfach als Kommentar. Wir sind gespannt ...

In der Dezemberausgabe finden Sie unter anderem interessante Veranstaltungs- und Freizeittipps, tolle Schnappschüsse, leckere Rezepte sowie hilfreiche Ratgeber von vielen myheimat Leserreportern.
Unter anderem trugen folgende Leserreporter zur Dezemberausgabe bei:

Unserem Aufruf, die schönsten Fotos von St. Martin online zu stellen für die Dezemberausgabe, folgten bis zum Redaktionsschluss Gerhard Fritsch und Patrizia Sisto mit Berichten vom Martinsumzug im Kolpingkindergarten und im Pony-Paradies Auenhof.

Für unsere Reihe "Gersthofer im Porträt" sprach Gerhard Fritsch mit Cathie Mullen, Leiterin der ISA, er hielt auch mit der Kamera den spektakulären Verschub der neuen Autobahnbrücke und Höhepunkte des diesjährigen Margeritenballs fest.
Heinrich Wörle nimmt mit der Schwäbischen Trachtenkapelle Hirblingen Abschied von Ansgar Weißerth.
Diana Deniz stellte die Frage des Monats: Von wem stammt das Kunstwerk am Kreisverkehr Gersthofen?. Sie war auch dabei, als die Dritt- und Viertklässler der Pestalozzischule trainierten bei der Aktion Selbstschutz, während Martina Dreier vom Astrid-Lindgren-Tag in der Goetheschule berichtet. Michelle Dreier hatte die Kamera dabei beim Basteln im Botanischen Garten. Matay Deniz war bei der spektakulären Show von Magic Andy im Ballonmuseum dabei, Hermann Romankiewicz berichtet von den erfolgreichen Turner-Mädchen des TSV Gersthofen und Christine Nescholta von den Erfolgen beim Bayerischen Landesentscheid der Rhythmischen Sportgymnastik.

Weihnachten naht! Wir hatten Sie daher für die Dezemberausgabe außerdem nach Ihren besten Rezepten für den Advent gefragt. Unter vielen anderen aus der Gruppe "Kochmeister" veröffentlichte z.B. Martina Dreier das Rezept für fruchtige Himbeerschnitten, Karin Nickl für Butter-Plätzle à la Mary-Oma, Corinna Brinkmann für Gebrannte Zimtmandeln und Ursula Schriemer für leckere Nougatstangen.
Was sich in der Gersthofer Partnerstadt Nogent sur Oise zur Weihnachtszeit tut, berichtet Michael Fendt.
Außerdem finden Sie in dieser Ausgabe viele Vorberichte auf Gersthofer Veranstaltungen in der anstehenden Advents- und Weihnachtszeit, z.B. von Dagmar Walter auf
Gersthofer Weihnachtsmarkt und Gersthofer Weihnachtsbasar und von Karl Klein auf die Aktionen der Sternsinger.

Außerdem gibt es natürlich wieder viele Tickets zu gewinnen! Und zwar für "Hello Dolly" in der Stadthalle Gersthofen, Wintertraum, Dschungelbuch in der Stadthalle Neusäß und Weihnachtsfieber – "Febbre di Natale" im Parktheater.
Daneben gibt es noch viele tolle Veranstaltungstipps für den Dezember, darunter etwa den Hinweis von Richard Ide auf die Ausstellung"Leonardo da Vincis Maschinen" im Ballonmuseum und Winterlieder im Ballonmuseum sowie Wolfgang Schmidts Hinweis auf die Aufführungen der Theaterfreunde Hirblingen.

Diese und noch viele weitere tolle Beiträge von http://www.myheimat.de/gersthofen finden Sie im Magazin!

Neben zentralen Auslagestellen lassen wir das Print-Magazin an alle Haushalte zustellen, damit jeder Leser immer druckfrisch sein persönliches Exemplar erhält. Dieser Service ist für unsere Leser kostenlos und wird ermöglicht durch die Firmen, die sich bei myheimat werblich präsentieren.

Tragen Sie jetzt für die Januarausgabe bei!
Am 8.12.2007 ist schon wieder der nächste Redaktionsschluss! Tragen Sie daher JETZT auf http://www.myheimat.de/gersthofen für die Januarausgabe! Wir suchen die schönsten Ideen und Rezepte für die Weihnachtsfeiertage, Silvester und Neujahr und Ihre schönsten Fotos vom Gersthofer Weihnachtsmarkt und –bazar!
Die besten bis zum Redaktionsschluss online veröffentlichten Beiträge werden in der kommenden Ausgabe abgedruckt.
TIPP: Laden Sie Ihre Fotos immer in hoher Auflösung hoch (mind. 300 dpi), sonst sind sie für den Abdruck nicht geeignet.

Gern unterstützen wir Sie mit Tipps und Leitfäden, wenn Sie möchten! Wenden Sie sich einfach an redaktion.gersthofen@myheimat.de!
0
2 Kommentare
15.148
Corinna Matthes aus Frielendorf | 28.11.2007 | 18:42  
7
Renate Heigemeir aus Gersthofen | 30.11.2007 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.