Anzeige

Unter den besten 10 in Bayern

Alina Ostrowsky belegte in der SWK den zehnten Platz

Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik Gersthofen belegen hervorragende Platzierungen beim Bayernpokal in Obertraubling

Wieder unter den besten 10 Gymnastinnen in Bayern platzierten sich fünf Gersthoferinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TSV Gersthofen beim diesjährigen Bayernpokal in Obertraubling.
In der Schülerwettkampfklasse (SWK 12) ging das Gersthofer Nachwuchstalent Alina Ostrowsky an den Start. Obwohl ihr bei ihrer ersten Übung mit dem Ball noch die Nervosität und Aufregung anzumerken war und sie deshalb kleine Unsicherheiten in Kauf nehmen musste, stellte sie sich dieser großen Herausforderung dieses wichtigen Wettkampfes und wuchs über sich hinaus. Ihre Reifenübung präsentierte sie dem Kampfgericht souverän und sicher und landete mit nur 0,1 Punkten Rückstand auf dem sehr guten zehnten Platz.
Auch ihre Vereinskolleginnen Alicia Kramer, Irina Golubkova, Sophie Schaar und Mariagrazia Chirulli lieferten in der Jugendwettkampfklasse (JWK 15) einen hervorragenden und sauberen ersten Durchgang mit dem Reifen ab, mussten allerdings mit dem zweiten Gerät kleinere Fehler hinnehmen. Am Ende erreichte Mariagrazia Chirulli aufgrund ihrer Ausdrucksstärke den sensationellen zweiten Rang, gefolgt von Sophie Schaar auf dem dritten Platz, die mal wieder mit ihrer Präzision und Sauberkeit glänzte. Den hervorragenden vierten Platz belegte Irina Golubkova. Alicia Kramer konnte sich über den sehr guten achten Rang in einem enorm starken Teilnehmerfeld freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.