Anzeige

U18- Mädels gewinnen beide Spiele in der Bezirksliga

An ihrem zweiten Spieltag in der U18-Bezirksliga ging es für die jungen Mädels um Spielführerin Nadine Huber wieder nach Wallerstein. Hier traf man im ersten Spiel auf die dritte Mannschaft von Marktoffingen. Konzentriert und als Mannschaft geschlossen wurde dieses Spiel in Angriff genommen und der Gegner sofort unter Druck gesetzt. Beide Sätze lang bestimmten die Gersthoferinnen das Spiel und gewannen diese somit auch mit 25:20 und 25:16.

Das zweite Spiel bestritten sie gegen die zweite Mannschaft aus Marktoffingen. Auch hier ging die Mannschaft konzentriert zu Werke und setzte den Gegner mit gezielten Angriffen und Aufschlägen unter Druck. Verdient holten sie sich somit auch dieses Spiel, indem sie beide Sätze mit je 25:13 und 25:14 gewannen.
Mit diesen beiden Siegen haben die Gersthoferinnen wieder einen Schritt Richtung Schwabenmeisterschaft gemacht.

Für Gersthofen spielten:
Nadine Huber, Elisabeth Thienel, Sina Götz, Imke Thöle, Katrin Knoll, Olivia Spring und Lisa Spornraft
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.