Anzeige

U16 Mädchen qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaften

So sehen Sieger aus!
Am Sonntag, den 20.01.13 endete die Bezirksliga der U16 Volleyballmädchen des TSV Gersthofen mit dem letzten Spieltag in Gersthofen. Als Gastmannschaften waren Marktoffingen 2, Inchenhofen, Aindling und Tapfheim angereist. Damit standen zum Abschluss nochmals hochkarätige Spiele im Raum, ging es doch um den Einzug zu den Schwäbischen Meisterschaften in dieser Altersklasse.
Gersthofen startete hochkonzentriert gegen Aindling und mit einem 2:0 Erfolg war der Einzug zu den Schwäbischen Meisterschaften bereits fix. Die Mädchen um Kapitän Stefanie Wiedemann jubelten über diesen Erfolg, so dass die beiden Niederlagen gegen Marktoffingen 2 und Tapfheim mit jeweils 0:2 zur Nebensache wurden.
Gersthofen reiht sich in der Tabelle der Bezirksliga (Nord 1) auf einem sehr guten zweiten Rang hinter Marktoffingen 2 ein.

Bei den Schwäbischen Meisterschaften am 03.02.13 in Sonthofen treffen Stefanie Wiedemann, Nicole Blaimer, Theresa Breitner, Melissa Dincer, Verena Hadwiger, Anne Heckel, Kerstin Hofmann, Julia Gruber , Dilan Özbek, Annika Polster, Franziska Schmidt und Lisa Winter dann auf Marktoffingen 1 und 2, Sonthofen, Mauerstetten 1, 2 und 3 sowie Inchenhofen. Wir drücken den Mädels die Daumen, dass sie sich dort für die Südbayerischen Meisterschaften qualifizieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 02.02.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.