Anzeige

Schluss bereits nach dem ersten Pokalspiel

Volleyball: Gersthofer Damen 2 holt nur wenig Punkte gegen Altenmünster. Sie verlieren deutlich mit 0:3.

In der vergangenen Woche fand für die Gersthofer Damen 2 in der Turnhalle der Mittelschule Gersthofen die erste Runde des Kreispokals statt. Als Gegner begrüßte Gersthofen die Bezirksklasse-Mannschaft aus Altenmünster. Das neu zusammengemischte Team aus ehemaligen Jugend- und Damenspielerinnen trotzte mit allen Kräften den Angriffen der erfahrenen Gegenspielerinnen. Während die ersten beiden Sätze mit 9:25 und 7:25 endeten, konnte Gersthofen im dritten Satz zwischenzeitlich sogar die Führung übernehmen. Dennoch reichte es am Ende leider nicht zum ersten Satzgewinn (15:25) und Altenmünster gewann mit 3:0.

TSV Gersthofen: Foitzik, G. Frank, M. Frank, Link, Müller, Prillwitz, Stevkovski, Zerle
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.