Anzeige

Nachtski - Nachtrodeln - Nachtschneeschuhtour

A Riesengaudi wars wieder - unsere Nachttour 2011. So zwischen den Jahren genauer gesagt am 29. Dez. sind wir mit einem Bus und ca. 60 Mitfahrern ins Oberjoch zur Nachttour 2011. Der Anteil Wanderer - Skifahrer war in etwa gleich verteilt. Die Kiddies wollten lieber skifahren - einige sogar wie man gehört hat in der Badehose! Gibts da eigentlich Beweisfotos? Die andere Hälfte machte sich mit Schneeschuhen, Tourenski und Schlitten auf den Weg zur Iselerplatzhütte. Ca. 450 Höhenmeter galt es zu bewältigen. Die beleuchtete Piste liessen wir links liegen und im nu umfing uns eine grandiose Winterstimmung. Wind, Schneefall, und dazu das im Tal winterlich verschneite Oberjoch boten einen tollen Ausblick! Nach ca. 1 Stunde erreichten wir die auf 1586 Meter gelegene Hütte. Die Hüttenwirtin tischte uns eine deftige Brotzeit auf und das "alkoholfreie" Bier sorgte für echte Stimmung. Gegen 21 Uhr machten wir uns auf einen abenteuerlichen Abstieg. Der Mond kam hervor und beleuchtete die Piste bestens. Dennoch wurde es einigen Rodlern und Schneeschuhwanderern zu schnell und sie landeten ein paar mal auf dem Hosenboden. Gott sei dank ist alles glimpflich verlaufen. Die gute Stimmung setzte sich im Bus fort und Georg hatte so seine Mühe den schaukelnden Bus unter Kontrolle zu halten :-)

Fazit gelungene Veranstaltung - Fortsetzung folgt 2012!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.