Anzeige

Kein Heimvorteil genutzt

Volleyball: Nach einigen Wochen Pause und Vorbereitungszeit fand am Dienstag, 14.11.2017, das erste Heimspiel der Gersthofer Grizzlys statt. Dazu begrüßten die Grizzlys das Team Auusgezeichnet 1871 vom TSV 1871 Augsburg e.V. in der Dreifachturnhalle der Gersthofer Mittelschule.

Mit insgesamt elf Frauen und Männern liefen für das Heimteam folgende Spieler auf: Katharina Kummert, Monika Wöster, Kristin Hanisch, Julia Lorenz, Sarah Zerle, Matthias Ott, Tibor Karácsony, Sebastian Schwegler, Matthias Bulbuk, Max Pöllmann und Florian Baier.

Da das erste Saisonspiel der Gersthofer Grizzlys verloren ging, stand die Zielsetzung für das erste Heimspiel fest: „Ein Sieg muss her!“. Hochmotiviert und gut von Coach Matthias Ott aufgestellt, ging es in den ersten Satz. Nach einem guten Start in das Spiel stand es dennoch 13:21 für das Team Auusgezeichnet. Grund hierfür war eine Serie von guten Aufschlägen des Gegners und individueller Fehler in der Annahme und des Spielaufbaus.
Trotz einer guten Aufholjagd bis zum 21:24, wurde der Satz 21:25 verloren.

Da das Heimteam an diesem Spieltag aus elf Spielern bestand, wurde der zweite Satz mit fünf komplett neuen Spielern begonnen. Auusgezeichnet war im zweiten und dritten Satz nicht nur ausgezeichnet eingespielt, sondern auch ausgezeichnet in ihrem Aufbauspiel und den Angriffen. Deshalb ist es nicht nur auf die Fehler und allgemein sehr dürftige Leistung zurückzuführen, dass die beiden Sätze mit 11:25 verloren gingen.

Das Auswärtsteam war in diesem Spiel klar die bessere Mannschaft und gewann das Spiel schlussendlich mit 3:0.

Am 28.11.2017 findet bereits das nächste Spiel der Gersthofer Grizzlys statt. Hier muss das Team deutlich verbessert auftreten, um endlich den ersten Saisonsieg einfahren zu können.

Gegner ist am dritten Spieltag das Team Knieschoner Reloaded, die sich aktuell ungeschlagen auf dem zweiten Tabellenplatz befinden. Viele Baustellen und ein starker Gegner – dennoch wollen die Grizzlys einen Sieg vom Team des TSG Hochzoll mit nach Gersthofen nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.