Anzeige

Gersthofen Damen 2 ohne Punkte

Am Samstag, 14.12.2019, waren die Gersthofer Volleyballer der Damen 2 zu Gast bei der Spielgemeinschaft SG Ried-Wulfertshausen. Leider konnten sie nicht punkten und beide Spiele wurden mit 0:3 verloren. Mit dabei waren dieses Mal auch zwei neue Spielerinnen, die an diesem Tag ihren ersten Spieltag hatten.

Das erste Spiel bestritten die Mädels gleich gegen die Gastgeber. Obwohl die Gersthoferinnen motiviert waren und Janina Tripp den Gegnern einige schöne Bälle in ihre Löcher legte, konnte sich die Damen 2 nicht gegen Ried-Wulfertshausen durchsetzen. Sie verloren das Spiel mit 0:3 (19:25, 23:25, 12:25).

Nach einer Verschnaufpause spielten die Gersthofer Volleyballerinnen gegen den Tabellenzweiten SpVgg Auerbach. Doch im Gegensatz zum ersten Spiel setzten die Spielerinnen der Damen 2 ihre Gegner viel mehr unter Druck. Durch schöne Angriffe von Klara Lüttringhaus und wieder einer guten Beobachtung von Janina Tripp führten sie sogar zeitweise. Dennoch reichte der letzte Biss nicht um den sehr knappen Satz (22:25) für sich zu entscheiden. Im zweiten Satz schwächelte der TSV und gab den Satz mit 14:25 klar an die Gegner ab. Doch im letzten Satz sammelten die Gersthoferinnen noch einmal ihre letzten Kräfte und spielten viele lange und spannenden Ballwechsel aus. Auch hier setzten die Spielerinnen mit tollen Angriffen und taktischen Aktionen den SpVgg Auerbach unter Druck. Dennoch konnten sie nicht mit der großen Erfahrung der Gegnerinnen mithalten und verloren den Satz knapp mit 24:26.

Auch wenn die Mannschaft der TSV Gersthofen 2 mit zwei Niederlagen aus dem Spieltag hinaus ging, hatten die Spielerinnen viel Spaß und konnten mit spannenden Ballwechseln die wenigen Zuschauer beeindrucken. Auch unsere neuen Spielerinnen Katharina Sedlmeier und Niloufar Hosseini konnten an Erfahrung dazu gewinnen und schlugen sich sehr gut an ihrem ersten Spieltag.

Das Spiel Ried-Wulfertshausen gegen Auerbach gewann Auerbach mit 3:0.

TSV Gersthofen: G. Frank, M. Frank, Link, Tripp, Lüttringhaus, Sedlmeier, Hosseini
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.