Anzeige

Eine gute Bilanz für Gersthofer Damen 1

Volleyball: Am Samstag, 18.01.2020, begrüßten die Bezirksklasse-Damen des TSV Gersthofen den TSV Friedberg (3:0) sowie den SpVgg Auerbach (1:3) in der Turnhalle der Mittelschule in Gersthofen.

Gegen die dritte Damenmannschaft des TSV Friedberg war Gersthofen nur wenige Wochen zuvor gescheitert. Dementsprechend gingen sie hoch motiviert in die erste Partie des Tages und entschieden diese mit einem klaren 3:0 für sich (25:17, 25:16, 25:15).

Das zweite Spiel startete etwas holpriger. Gegen den SpVgg Auerbach konnten sich die Gersthoferinnen anfangs nur schwer durchsetzen. Nach einem starken Spiel im zweiten Satz (25:11), reichte jedoch die Energie nicht und Gersthofen verlor mit 1:3 (20:25, 25:11, 16:25, 20:25).

Mit einem Sieg und einer Niederlage stehen die Mädels momentan auf dem vierten Platz in der Bezirksklasse Nord.

Das nächste Heimspiel findet gleich am kommenden Samstag, 25.01.2020, in der neuen Turnhalle der Pestalozzischule in Gersthofen statt. Spielbeginn ist wie immer um 14:30 Uhr. Schaut vorbei und feuert unser Team an. Gegner sind an diesem Tag der TSV Aichach und VSC Donauwörth 2. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

TSV Gersthofen: Dosch, Lind, Listle, Monzert, Müller, Schenk, J. Wiedemann, S. Wiedemann, Yenmis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.