Anzeige

Begeisterte Wintersportler beim CSC Batzenhofen-Hirblingen

Ausbildung im Pitztal
Gersthofen: Batzenhofen | Die bisherige Wintersaison verlief für die Mitglieder des CSC Batzenhofen-Hirblingen sehr erfolgreich.
Zu Beginn des Winters, Mitte November, bereiteten sich 13 Übungsleiter der Abteilung Ski und Wandern auf dem Pitztaler Gletscher auf die anstehende Saison vor. Bei guten Schneebedingungen und unterschiedlichsten Wetterverhältnissen trainierten die Sportler unter Anleitung eines Ausbilders des Allgäuer Skiverbandes. 
Mitte Dezember wurde das Skiteam des CSC mit neuen Anzügen ausgestattet und in neuem Outfit, mit viel Motivation und Herzblut startete der Skikurs zu Beginn des neuen Jahres.
Bei 75 angemeldeten Kursteilnehmern und 80 zusätzlichen Tagesfahrern ist viel organisatorisches Geschick und Mithilfe aller Helfer und Übungsleiter gefragt. 
In elf Kursgruppen erlernten und verfestigten die Schneesportler, an vier Tagen,  ihr Ski- und Snowboard Können. Die Stimmung war, trotz fehlenden Sonnenscheins, sehr gut. Der letzte Skikurstag hatte seinen Höhepunkt beim Abschlussrennen, bei dem alle 75 Starter von den mitgereisten Zuschauern angefeuert wurden. Direkt im Anschluss an den Kurs wurden am Spätnachmittag, noch im Skigebiet, bei einer Siegerehrung alle Schneesportler gefeiert.
Bevor es nach Hause ging stießen alle mitgereisten 170 Sportler auf Anne Heckel an, die den Förderpreis 2019 für Jugendliche im außerschulischen ehrenamtlichen Engagement in Gersthofen gewonnen hat. 
Ein toller Start in die Wintersaison!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 01.02.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.