Anzeige

Angebote zur Unterstützung im Alltag: Neue Leitung von Seite an Seite und Infoabend

Geschäftsführerin der Seite an Seite gGmbH Christine Huhsmann mit der neuen fachlichen Leitung Andrea Reinicke

„Viele Senioren wünschen sich Gesellschaft und Unterstützung zu Hause und pflegende Angehörige brauchen Entlastung bei ihrer schwierigen Aufgabe. Ich möchte dazu beitragen, hier ein umfassendes Angebot im Raum Augsburg aufzubauen“, erzählt Andrea Reinicke. Sie ist seit 1. Januar 2018 die neue fachliche Leitung der gemeinnützigen GmbH Seite an Seite. Andrea Reinicke ist Diplom Pflegewirtin (FH) und bringt viele Jahre Erfahrung und fundierte Kenntnisse mit. Sie wird die nächsten Monate nutzen, um das Angebot von Seite an Seite zu pflegen und auszubauen.

Seite an Seite bietet Angebote zur Unterstützung im Alltag für Senioren an und ist vom Bundesministerium anerkannt. Ehrenamtliche Helferinnen entlasten stundenweise die pflegenden Angehörigen und leisten den KlientInnen Gesellschaft. Sie gehen gemeinsam spazieren, lesen vor oder führen Gespräche.

Als Fachkraft wird Andrea Reinicke die Beratungsgespräche bei den Senioren zu Hause führen. Jeder Interessent kann sich kostenfrei und unverbindlich über das Angebot informieren, das am besten zur eigenen Situation passt. Sie berät auch über die Finanzierungsmöglichkeiten, denn die Kosten werden bei Anspruch durch die Pflegekasse übernommen.
Zudem wird Andrea Reinicke verschiedene Betreuungsgruppen aufbauen, die zusätzliche Angebote der Betreuung darstellen.

„Wichtig ist derzeit auch, neue ehrenamtliche Helferinnen zu gewinnen“ betont Andrea Reinicke. „Wir bieten Schulungen an, die Voraussetzung für den Einsatz bei den KlientInnen sind und den ehrenamtlichen HelferInnen ein gutes Basiswissen mit auf den Weg gibt.“ Die Helferinnen erhalten eine Aufwandsentschädigung, sind haftpflichtversichert und werden fachlich fundiert während ihrer Tätigkeit begleitet.
„Wir freuen uns, dass Frau Reinicke ihre Kompetenz und ihre Ideen einbringt, dieses wichtige Angebot für Senioren in der Region auszubauen“ freut sich Christine Huhsmann, Geschäftsführerin von Seite an Seite.

Infoabend am 9. März

Die Unterstützungsmöglichkeiten von Seite an Seite werden am Freitag, den 9. März 2018 von 17 bis 20 Uhr bei einem Infoabend in Gersthofen vorgestellt wird. Eingeladen sind alle interessierten Senioren und pflegenden Angehörigen, aber auch interessierte Bürger, die sich als ehrenamtliche Helfer engagieren wollen.
Der Infoabend findet im Büro von Seite an Seite in der Donauwörtherstr. 13 in 86368 Gersthofen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Seite an Seite gGmbH, Büro Gersthofen, Donauwörther Str. 13, 86368 Gersthofen, Tel. 0821 / 49 700-440, E-Mail: a.reinicke@seite-an-seite.info, www.seite-an-seite.info
0
2 Kommentare
969
Gabriele B. aus Gersthofen | 19.02.2018 | 22:03  
353
Gabriele Janischka aus Gersthofen | 20.02.2018 | 15:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.