Anzeige

Alles Gute, Luis, zum 50ten

Glückwunsch

Der Luis hat Geburtstag heute, sicher kommen viele Leute ....

Jeder Geburtstag, das steht fest,
subtrahiert ein Jahr vom Lebensrest.
Werden die Lebensjahre mehr,
freut man sich als Kind noch sehr.

Doch häufig ändert sich das Bild,
wenn man nicht mehr jung und wild.
Auf dem Weg vom Kind zum Greise
wechselt die Betrachtungsweise.

Zum Beispiel sei mal angenommen,
Luis wäre bei 50 angekommen...
So fragt das Kind sich ganz verwundert:
"Ist das denn weniger als Hundert?"

Jemand mit 25 denkt sicherlich:
"Der ist ja doppelt so alt wie ich
und braucht noch keinen Stock zum Geh'n,
kannste mal sehn!"

Die Gleichaltrigen sind zwiegespalten.
Die einen sind noch gut erhalten.
Die anderen plagt die Alterskrise-
haben ständig Stimmung- und zwar miese.

Der 70- jährige sagt voll Neid:
"Das war noch eine schöne Zeit.
Heut tut mir von Kopf bis Zeh
öfters mal was andres weh."

Die Menschen, die schon 90 sind,
betrachten Luis noch als Kind.
"Als wir so alt warn", wollen sie wissen,
hat Luis noch in die Hosen geschissen."

Somit erkennt man instinktiv,
das Alter ist nur relativ!

Drum gratuliere ich Dir, Luis, ganz jugendlich

Corinna
0
5 Kommentare
10.776
Irene Rung aus Aichach | 01.10.2007 | 18:20  
22.159
Luis Walter aus Krumbach | 01.10.2007 | 18:32  
23.600
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 01.10.2007 | 19:21  
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 01.10.2007 | 20:03  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 11.10.2007 | 12:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.