Anzeige

Spielsaison 2019 der Theatergruppe Batzenhofen

Gersthofen: Pfarrsaal St. Martin Batzenhofen | Mit dem Stück „Der Himmel wartet nicht“ von Markus Scheble und Sebastian Kolb kommt die Theatergruppe der Pfarrei St. Martin auf die Bühne im Pfarrsaal Batzenhofen zurück.

Mit der Aufführung dieses schon auf vielen anderen Bühnen mit großem Erfolg gespielten Themas feiert die schon über 20 Jahre bestehende Truppe ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum im Pfarrsaal.

Die Handlung in Kürze:
Der Polizeibeamte Stelzl ist gestorben und sitzt nun im himmlischen Wartezimmer. Bevor man nämlich endgültig ins ewige Paradies darf – so die himmlische Regel – muss man noch eine letzte Aufgabe erfüllen.

In seinem Fall heißt das, er muss nochmals zurück auf die Erde und den soeben verstorbenen Schreinermeister Bömmerl abholen und zum Himmel herauf bringen.

Schon fast enttäuscht von der Leichtigkeit dieses „Laufburschen-Jobs“ macht er sich auf den Weg. Er ahnt dabei noch nicht, dass es sich bei diesem Auftrag um eine ziemlich harte Nuss handelt und er selbst vom Jenseits aus noch einmal ein Verbrechen verhindern muß.

Seine besondere Schwierigkeit besteht nämlich darin, dass er als Geist für die Lebenden weder sichtbar noch hörbar ist und er eigentlich keinerlei Möglichkeiten hat, in irgendeiner Weise auf irdische Sachen Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie diesen spannenden Geisterkrimi in voller Länge sehen möchten, so besuchen sie die Vorstellungen im Pfarrsaal Martinstr. 8 in Batzenhofen an folgenden Tagen:

29. und 30. März jeweils 20:00 h,
05. und 06. April jeweils 20:00 h
07. April um 15:00 h (Nachmittagsvorstellung)
12. und 13. April jeweils um 20:00 h

Karten erhalten Sie im Vorverkauf im Getränkemarkt Lorenz, Batzenhofen, Stephanstr. 1 ab
07. März 2019.

An folgenden Ruhetagen des Getränkemarktes gibt es bei Inge Glötzinger, Schmutterstr. 9 a in Batzenhofen Karten im Vorverkauf:
19. und 26. März sowie 02. und 09. April

Zu den Aufführungsterminen gibt es jeweils Karten an der Abendkasse.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.03.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.