Anzeige

"Querbeet" im Industriepark Kunstkreis "Lechkiesel" aus Kissing präsentiert Kunstwerke verschiedenster Stilrichtungen im Industriepark Gersthofen

Wann? 20.05.2010 19:00 Uhr

Wo? Betriebsrestaurant des Industrieparks, 86368 Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Gersthofen: Betriebsrestaurant des Industrieparks | Eine Kunstausstellung der besonderen Art wird am 20. Mai im Industriepark Gersthofen mit einer Vernissage eröffnet: Sechzehn Mitglieder des im Wittelsbacher Land angesiedelten Künstlerkreises Lechkiesel stellen ihre Werke im Betriebsrestaurant zur Schau. Die Ausstellung trägt den vielsagenden Titel "Querbeet" und lässt ahnen, dass das Spektrum der gezeigten Stilrichtungen sehr breit sein wird. Die Techniken reichen von Aquarell über Acryl, Öl, Mischtechniken, Intagliotypie, Monotypie bis hin zur Ätzradierung. Die Bilder sind gegenständlich, aber auch abstrakt, und werden begleitet von einigen Skulpturen.

Dem Kunstkreis Lechkiesel aus Kissing gehören derzeit insgesamt 30 Mitglieder an, die aus Augsburg, Kissing, Friedberg, Mering und Neuburg kommen. Der Verein möchte in der Präsentation seiner Kunstwerke neue Wege gehen und hat im Betriebsrestaurant des Industrieparks, wo bereits seit mehr als 15 Jahren Kunstausstellungen stattfinden, ein geeignetes Domizil für die Dauer der Ausstellung gefunden.

"Der Anspruch des Kunstkreises Lechkiesel ist es, Kunstinteressierte und künstlerisch kreative Menschen in den Bereichen Malerei und Plastik zu fördern, zur Kunst hinzuführen und dafür in der Öffentlichkeit Interesse und Verständnis zu wecken. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Kultur in unserer Gemeinde und im Wittelsbacher Land zu fördern, denn ohne Kultur gibt es kein gemeindliches Zusammenleben", bekräftigt Gernot Kragl, 1. Vorsitzender des Vereines, der bereits seit 1996 existiert.

Die Ausstellung ist öffentlich zugänglich und dauert vom 21. Mai bis zum 15. September 2010. Ein Besuch der Kunstausstellung ist während der Öffnungszeiten des Betriebsrestaurants möglich (montags bis freitags zwischen 10 und 13 Uhr). Anmeldung bitte an der Hauptpforte (Tor 1) in der Ludwig-Hermann-Straße 100.

Ansprechpartner: Ingrid Knöpfle
Telefon: 0821 479-2444
Telefax: 0821 479-2895
Handy: 0170 4309112
e-Mail: ingrid.knoepfle@mvv-igs.de

Informationen zu IGS:

Die Industriepark Gersthofen Servicegesellschaft mbH (IGS) ist ein moderner Anbieter von Dienstleistungen für die Prozessindustrie. Sie wurde Anfang des Jahres 2002 gegründet und ist seitdem Betreiber- und Servicegesellschaft für den Industriepark Gersthofen. Die IGS ist eine 100 Prozentige Tochtergesellschaft eines der größten deutschen Energiedienstleisters, der MVV Energiedienstleistungen GmbH in Mannheim.

Mit 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – darunter rund 130 Auszubildende – bietet die IGS den im Industriepark ansässigen Unternehmen sämtliche Versorgungs- und Entsorgungsleistungen aus einer Hand. Ein großer Teil des breit gefächerten Leistungsangebotes steht zudem auch externen Firmen zur Verfügung.

http://www.mvv-igs.de
0
1 Kommentar
6
Helga Schmidt aus Oberhausen | 22.05.2010 | 03:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.