Nachhaltigkeitsfest im Hedwigskindergarten

Vorführungen der einzelnen Kitagruppen
Nach zwei Jahren freuten sich Groß und Klein im Hedwigskindergarten am Samstag, den 21. Mai endlich wieder auf ein gemeinsames Sommerfest.
Der Kindergarten griff das Motto „Einfach nachhaltig leben“ der Stadt Gersthofen auf und feierte parallel in diesem Sinne auch das Nachhaltigkeitsfestival. Im Vorfeld unterstützten Eltern, sowie Kinder die Vorbereitungen hierfür durch Sammelspenden von PET-Flaschen, Stoff- und Holzresten, kleinen Glasflaschen und Dosen. Beim Betreten des Gartens stellten die Eltern schnell fest, dass durch Upcycling der Spenden liebevolle Gartendeko entstand, wie beispielsweise Windspiele aus Plastikflaschen, sowie Gartenständer mit Wiesenblumen, an denen sich auch die Bienen erfreuten. Bestückt mit Picknickdecken verteilten sich die Familien im Garten der Kita. Frau Schantin, die Leitung des Hedwigskindergartens, eröffnete das Fest mit den Worten „Endlich dürfen wir wieder nach langer Pause gemeinsam feiern“, und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und die vielen Spenden. Höhepunkte des Nachmittags waren Auftritte und Gesangseinlagen der Kinder, die verschiedenen Spielstationen geleitet durch den Elternbeirat, eine Fotostation und der Basar an dem die Eltern u. a. Insektenhotels, Löwenzahnhonig und vieles mehr im Sinne der Nachhaltigkeit erwerben konnten. Ein besonderer Dank galt dem Elternbeirat, der für die Verkostung aller sorgte. Die Kinder mit ihren Familien, sowie das Kindergartenteam erlebten einen rundum gelungenen Samstagnachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.