Anzeige

KULTURINA 2013 - Die ersten Details über das Highlight im August

  Gersthofen: Stadtzentrum | Es sind nur noch 5 Wochen, dann ist es endlich wieder soweit. Am ersten Augustwochenende geht das "Kulturina" Sommerfestival in die dritte Runde. Und auch dieses Jahr natürlich wieder mit freiem Eintritt für alle Besucher.
Viele Gersthofer freuen sich bereits auf die drei Veranstaltungstage vom 2. bis 4. August, an denen rund um den Rathausplatz und den Stadtpark wieder Tausende Besucher bei tollem und abwechslungsreichem Programm miteinander feiern werden. Das Organisatorenteam rund um Gerardo Olita, Florian Weiß und Max Poppe blicken bereits gespannt und mit Vorfreude auf den Eröffnungsabend und stecken bis dahin noch tief in den Vorbereitungen, um auch dieses Jahr wieder mit neuen Highlights und noch mehr Qualität aufwarten zu können. Hierfür arbeiten die drei zusammen mit ihrem Team (Vroni, Carina, Kathrin, Marco, Julian, Benni, Ajdin, Johanna, Wolfgang) schon seit Anfang des Jahres mit Hochdruck.

"Seit ungefähr Dezember letzten Jahres stecken wir schon wieder in den Vorbereitungen für die Kulturina 2013, die Zeit vergeht dabei wirklich wie im Flug und wir können es kaum glauben, dass es in wenigen Wochen schon wieder soweit ist. Ich freue mich schon jetzt auf den Eröffnungsabend und die staunenden und fröhlichen Gesichter der Besucher. Es ist schön, nach all der Arbeit unseres Teams zu sehen, wenn unsere Gäste zufrieden sind und Spaß haben", so Gerardo Olita, Vorsitzender des Vereins.

"Auch in diesem Jahr brauchen wir uns ganz bestimmt nicht verstecken. Wir haben wieder sehr viel Wert darauf gelegt, die Qualität und Vielfältigkeit des Festes zu bewahren und noch auszubauen. Dabei legen wir weiterhin viel Wert auf ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersklassen. Mit verschiedensten Bands, Vereinsauftritten, Walkacts etc. schaffen wir es, jeden Meter des Geländes zu beleben und für eine unverwechselbare Stimmung zu sorgen", so Stadtrat Poppe.

Der Gersthofer Verein "Lebendige Innenstadt Gersthofen" organisiert dieses Jahr zum dritten Mal in Folge das Neue Bürgerfest "Kulturina" in Gersthofen. Dies geschieht durch ein kleines, aber hochmotiviertes Team an ehrenamtlichen Gersthofern, die sich dafür einsetzen, wieder mehr Leben und Gemeinschaft in das Stadtzentrum zu bringen.
Bereits die letzten beiden Jahre waren mit jeweils über 35.000 Besuchern ein voller Erfolg und das Stadtfest wurde über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Bands wie "moop mama", " die blassport-gruppe" oder "the Les Clöchards" werden auch in diesem Jahr wieder für Begeisterung und drei unvergessliche Abende sorgen. Natürlich wird es auch weiterhin die unzähligen schönen Stände mit den verschiedensten Angeboten geben, womit sich Vereine, Gastronomen, Künstler und Gewerbetreibende aus Gersthofen und der nahem Umgebung präsentieren. Genau hierdurch wird die "Kulturina" so besonders. Die Organisatoren legen hier ganz viel Wert auf Qualität, Abwechslung und das Engagement von Gersthofer Bürgern. Einen faden Marktcharakter gibt es hier nicht, das Fest folgt dem Motto "von Gersthofern für Gersthofer." Natürlich sind aber auch alle anderen ganz herzlich willkommen.

Straßenkünstler, verschiedene kulinarische Bereiche, Kunsthandwerker, Kletterwand, der große Ballonfahrtsimulator, aber auch das rießige Eröffnungsfeuerwerk und die unzähligen Live-Bands auf den beiden Bühnen sorgen wieder für atemberaubende Momente auf der kulturina 2013. Darüber hinaus wird es dieses Jahr einen noch größeren Automobilsalon am Sonntag den 4. August geben. Hierfür haben wir extra die Bahnhofstraße gesperrt und freuen uns darauf, eine richtige "Auto-Meile" präsentieren zu können.
Natürlich gibt es auch hier noch ein paar weitere Überraschungen und "Highlights", diese behalten wir aber noch für uns, die Spannung muss ja noch steigen, so Florian Weiß, stellvertretender Vorsitzender.

Die kulturina 2013 findet vom 2. bis 4. August 2013 im Herzen Gersthofens statt und kostet auch in diesem Jahr keinen Eintritt. Nun können wir nur noch die Daumen für gutes Wetter drücken und freuen uns auf das erste Augustwochenende in Gersthofen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 06.07.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.