Anzeige

Gründungsfest - 50 Jahre Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen 5. - 8. Juli !

Wann? 05.07.2012 bis 08.07.2012

Wo? Festplatz Hirblingen, Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Gelungener Hinweis - am Ortseingang v. Hirblingen
 
Sommerfest am Vereinsstadel
Gersthofen: Festplatz Hirblingen | H e r z l i c h e
E i n l a d u n g !

Musik verbindet, schafft Freude und Freunde.

Ein schönes Musikfest ( Dorffest )
gelingt nur mit Ihrer Unterstützung !

Jede und jeder sind herzlich willkommen !

Insbesondere das ganze Dorf, die umliegenden Orte
und alle Musikvereine des ASM.

Kommen - schauen - zuhören - dabei sein !

Ab dem 05. Juli ist es soweit,
der Musikverein feiert
sein 50 - jähriges Gründungsfest.
Die Schirmherrschaft hat die Stadt Gersthofen
mit Bürgermeister Jürgen Schantin übernommen.
( Festprogramm siehe myheimat-Beitrag v. 02.06.2012 )

Der Anfang war . . .
. . . . . . am 29.Juni 1962 im Dorf Hirblingen.
" Im Schulsaal fanden sich Interessenten zusammen
und sind zum Entschluß gekommen,
einen Musikverein zu gründen " -
so stand`s im ersten Protokoll des Musikvereins.
Eingeladen hatte Alois Wagner,
ein blasmusikbegeisteter Bürger im Dorf Hirblingen,
das zum damaligen Zeitpunkt rund 800 Einwohner zählte.

Mitentscheidend für die Gründung waren
der Hirblinger Ortspfarrer Friedrich Reinauer und
der Dorflehrer Konrad Wilhelm,
beide hochmusikalisch und sofort bereit,
kostenlos die musikalische Ausbildung zu übernehmen.
Wie aus der Vereins - Chronik ersichtlich -
( www.hirblingen.de/Vereine )
ging es weiter aufwärts in musikalischer, räumlicher
und optischer Hinsicht.

Im August 1967 war erstes Gartenfest in Hirblingen -
gleichzeitig wurde die neue Einkleidung präsentiert.
( Blaue Jacke, graue Hose u. rote Weste )

Nachdem Alois Wagner 1971 den Vorsitz
an Otto Betzenhofer übergeben hatte
war sein Bemühen , mit Unterstützung der Stadt Gersthofen ,
eine deutliche Verbesserung des Proberaum`s
im Dachgeschoß des neuen Feuerwehrhauses zu erhalten.

In musikalischer Hinsicht war Ansgar Weißert
als Musikleiter , Musiklehrer und Dirigent ein Glücksfall für
den Musikverein; dazu eine deutliche Qualitätsverbesserung
mit nachfolgenden hohen Auszeichnungen bei Wertungsspielen
und steigender Anerkennung der Gersthofer Bürgerschaft.

Aus Freude und Dankbarkeit schrieb und komponierte
Ansgar Weißert ( Ehrenmitglied ) für " seine Hirblinger "
den erfolgreichen Marsch " G u t e F r e u n d e " -
der zu seinen Ehren immer zum Abschluß bei
jedem Neujahrskonzert gespielt wird.

Weiter aufwärts ging . . . .

. . . . es mit einem Schullehrer und heutiger Stadtrat,
der mit großem Engagement und beispielgebendem Einsatz
zu dem deutlichen Aufwärtstrend beitrug.
Georg Brem, von 1988 bis 1994 Vorsitzender des Musikvereins
und heute noch gern gehört, wenn er gekonnt
die Konzertbesucher durch`s Programm führt.
Die Auszeichnungen des ASM und Ehrenmitglied des Vereins
sind sicher eine kleine Anerkennung für seine großen Verdienste
um den Musikverein Hirblingen.

Schon unter Betzenhofer`s Zeiten wurde die Nachwuchsarbeit
intensiviert, der Durchbruch gelang jedoch erst mit der
Zusammenlegung der Schüler u. Jugentlichen
zur sogenannten " Ba Hi Ga " - unter Leitung von Andreas Mayer.
( Kürzel bedeutet - Ortsnamen der Kapellen aus
Batzenhofen, Hirblingen und Gablingen )

1994 übernahm Robert Brem den Vorsitz und gab diesen
- nach 12-jähriger Tätigkeit - im Jahre 2006 an Reinhold Schmid ab.

Heute sind beim MV . . . .
. . . 50 aktive Musiker und 270 passive Mitglieder dabei.

Neuen Schwung und noch mehr Feinabstimmung
brachte Georg Miller - jetziger Dirigent und musikalischer Leiter -
für den Klangkörper und gleichzeitig mehr Spaß und Freude
für die Musiker/innen.

Natürlich wären da noch viele treue, aktive Musiker/innen
lobenswert zu erwähnen, die nicht nur bei Auftritten,
Geburtstagsständchen, Umzügen, Bergmessen, Bühnenaufbauten
und vielen Übungsabenden immer dafür sorgten, dass so
eine Kapelle " komplett und spielfähig " auftreten konnte.

Einige wenige seien - ohne Wertigkeit - noch genannt; z. B.
Karl Schenk - Ehrenmitglied, Martin Schmid - Dirigent u. Ehrenmitglied,
Maria Brem- Dirigent, Rudolf Brem; Martin Leitenmeyr - Ehrenmitglied,
Erich Geisenberger-Ehrenmitglied, Ernst Krause, Gerhard Schrettle,
Dr. Markus Brem, Herbert Holzapfel, Günter Wiedemann u. viele andere.

Die besten Glückwünsche dem Musikverein Hirblingen zum Jubiläum,
einen schönen Erfolg bei den Wertungsspielen,
ein herrliches Sommerwetter für die Festtage -
besonders beim Festumzug.

Alles Gute für die Zukunft
unserer Schwäbischen Trachtenkapelle Hirblingen.

( Info " Festschrift " unter docs.google.com/open )
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 07.07.2012
myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 19.12.2012
1 Kommentar
21.019
Tanja Wurster aus Augsburg | 18.06.2012 | 10:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.