Anzeige

Bardentreffen Nürnberg 29.07 bis 01.08.2011

Heinz Rudolf Kunze
Freitag, 29. Juli 2011

Es ist wieder soweit, das mittlerweile 36. Bardentreffen eröffnet seine Pforten. Auf insgesamt 5 Bühnen, verteilt im gesamten Innenstadtbereich von Nürnberg, treten nationale und internationale Musiker und Bands auf. Und das alles bei kostenlosem Eintritt – der Hauptsponsor ist dabei die Sparda-Bank in Nürnberg. Die Stimmung ist super und für Leib und Seele ist auch bestens gesorgt, durch die zahlreichen Stände die regionale wie internationale Speisen und Getränke anbieten.

Am Hauptmarkt spielen „Batucada Sound Machine“ und „Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung“. Sozusagen mobil in den Straßen unterwegs ist „La Banda del Surdo“.

Die sicher längste Anreise hat die zehnköpfige Band „Batucada Sound Machine“ aus Neuseeland. Mit einer Mischung aus brasilianischen Rhythmen, Pazifik Soul und Funk begeistern sie die Menge und animieren zum Mitklatschen und Mittanzen: Es dürfte schwierig sein, hier ruhig auf der Stelle stehen zu bleiben. – In jedem Fall eine großartige Liveband.

Ein Highlight des Tages des Tages, zumindest für mich, ist sicher Heinz Rudolf Kunze mit seinen zum Teil bissigen und provokanten Texten.

Das Konzert beginnt um kurz nach neun Uhr und Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung unterhalten uns satte 2 Stunden an diesem Abend. Vor knapp 30 Jahren ist Kunze hier in Nürnberg beim Bardentreffen bereits zum Ersten Mal aufgetreten.

Die Verstärkung an diesem Abend besteht aus:
Lenard „Leo“ Schmidthals – Bass
Jörg Sander – Gitarre
Marco Möller – Schlagzeug
Matthias Ulmer – Keyboard
Zoran Grujovski – Gitarre

Besonders viel ist zu hören von seinem neuen Album „Die Gunst der Stunde“. Auch seine Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Finden sie Mabel“ fehlen nicht. Aber auch wirklich altes, wie „Lamm Gottes“ mit seinem nicht ganz einfachen Text aus dem Jahr 1982 ist vertreten.

Nach zweimal zwei Zugaben ist das Konzert dann um viertel nach elf zu Ende.

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter: http://www.bardentreffen.de/
Weitere Bilder gibt es hier: http://liveconcerts.jimdo.com/festivals/bardentref...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.