Anzeige

Was haben „Karotte – Schrebergarten – Ehering“ im sozialen Netzwerk miteinander zu tun?

 Gersthofen; Oft liest man in sozialen Netzwerken, verschiedenen Internetseiten und Zeitschriften das Menschen an den außergewöhnlichsten Orten Fundsachen wie Schlüssel, Handys, Geldbörsen oder Ringe finden und nun ihren Besitzer suchen.

Überraschung im Facebook - Messenger

So geschehen vor kurzem als eine nette junge Dame im Facebook – Messenger recherchiert hat ob eine Gersthofer Familie vor vielen Jahren einen Schrebergarten an sie als Nachmieterin übergeben hat. Sie wandte sich dabei in Facebook (FB) an einen, wie ihre Vorbesitzer, Namensgleichen Accountbesitzer mit den Worten: „Hallo Herr …, ich wollte fragen ob ihre Eltern einen Schrebergarten in Gersthofen hatten“. Nach kurzem Schriftwechsel im Messenger stellte sich heraus ja es handelt sich um die Eltern des Angeschriebenen.

Aber weshalb wollte sie es wissen?

Die Dame hat etwas gefunden das sie an ihren Besitzer zurückgeben möchte. Bei der Karottenernte kam ein seit über 25 Jahren verlorenes Fundstück zum Vorschein. Ein kleiner goldener Ring mit Gravur, F.B. 11.2.67 G.g.G., hat sich mit einer Karotte verwachsen und ist nun wieder ans Tageslicht gelangt.

Dank Karotte Ehering nach über 25 Jahren gefunden

Es stellte sich schnell heraus das es sich um den Ehering der Mutter des Facebookmitgliedes handelte. Diesen Ring hat seine Mutter vor mehr als 25 Jahren verloren, es hat sie damals sehr geschmerzt vor allem, weil ihr geliebter Ehering nirgends mehr auffindbar war und man einen solchen nicht verliert.

Als im Facebook – Messenger angeschriebener Sohn darf ich, Günter Bugar, mich mit diesem kleinen Artikel recht herzlich bei der ehrlichen Finderin bedanken. Vielen lieben Dank das ich den Ehering für meine Mutter nach so langer Zeit entgegennehmen durfte.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 05.10.2019
1 Kommentar
26.221
Kurt Battermann aus Burgdorf | 16.09.2019 | 11:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.