Anzeige

Gablinger C-Jugend schreibt Vereinsgeschichte

C1-Junioren SV Gablingen

Die C1 Jugend des SV Gablingen gewinnt den Landkreispokal.

Die C-Jugend des SV Gablingen um den Trainer Harry Sebralla musste im Landkreispokalfinale gegen den FC Königsbrunn. Die Bezirksoberliga-Truppe war klarer Favorit schließlich hieß der Gegner nur SV Gablingen, die zwei Klassen niedriger in der Kreisklasse angesiedelt sind.
Aber die Gablinger zeigten Kampf und Entschlossenheit. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1 obwohl die Besten Chancen in der zweiten Hälfte die Gablinger hatten. Nach dem Schlusspfiff ging es sofort zum Elfmeterschießen, indem die Gablinger deutlich vorlegen konnten. Torwart Fabian Schwab konnte die Ersten zwei Elfmeter parieren. Der dritte Elfmeter wurde von den Königsbrunnern verschossen. Doch die Gablinger konnten nichts daraus machen und gaben den vorzeitigen Sieg aus der Hand. So musste jeder Schütze ein weiteres Mal im Duell gegen den Torwart antreten. Durch den entscheidenden Elfmeter vom Gablinger Kapitän Fabian Karg war der Sieg perfekt. Die C-Junioren des SV Gablingen erreichten einen der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.