Anzeige

Wanderung zum landschaftlich schönsten Juwel in der Tiroler Zugspitz Arena.

Seebensee
Die Tour zum Seebensee wird beschrieben als leicht.
Gehzeit (pro Strecke): 2-2,5 Std (ab der Bergstation Almbahn) 3,5-4 Std. (ab der Talstation
Almbahn)

Ausgangspunkt für diese Route ist die Talstation der Ehrwalder Almbahn in Österreich.
Man kann mit der Bahn oder zu Fuß zum Bergrestaurant Ehrwalder Alm 1.502 m gelangen.
Der breite Wanderweg führt über die Ganghofer´s Rast, vorbei an der Seebenalm zum
wunderschön gelegenen Seebensee 1657 m. Wer noch weiter will nimmt den steilen
Serpentinenweg zur Coburgerhütte 1.917 m.

Leichte Wanderung für Jedermann auch Senioren und Kinder zum vielleicht schönsten und
bekanntesten Ziel und Fotomotiv in der Region – dem idyllisch gelegenen Seebensee,
in dem sich oft das Wettersteinmassiv spiegelt.

Die folgenden Bilder sind chronologisch angeordnet.
2 6
1
2
1
1
1
2
4
2
1
1
1
2
2
1
2
2 1
1
2 2
1
2
2
2
1
2
3
1
1
2
1
4
4
3
2
1
2
1 1
3
3
3
3
3
1 3
3
2
2
4
1
1
1
2
2
2
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 05.08.2011
myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 05.08.2011
myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 04.08.2012
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 18.08.2012
myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 17.08.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
23.400
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 08.07.2011 | 17:26  
19.470
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 08.07.2011 | 20:26  
15.139
Corinna Matthes aus Frielendorf | 10.07.2011 | 11:33  
18.080
Franz Scherer aus Friedberg | 15.07.2011 | 22:41  
23.174
Karola M. aus Peine | 25.08.2011 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.