Anzeige

Von Azubis für Schüler: Beim Ausbildungsabend der MVV Industriepark Gersthofen GmbH führen die Auszubildenden selbst Regie

Live-Experimente, Cocktails und Barbecue statt monotone Infotafeln: Zum vierten Mal veranstaltete die MVV Industriepark Gersthofen GmbH ihren offiziellen Ausbildungsabend. Die Betreibergesellschaft, die im Auftrag der zehn angesiedelten Unternehmen für die Ausbildung des Nachwuchses zuständig ist, hat sich dafür ein ganz besonderes Konzept ausgedacht. Schließlich sind es die Azubis selbst, die für die Gestaltung der Stationen verantwortlich sind.
"Von Azubis für Schüler" lautete somit das Motto beim Ausbildungsabend im Industriepark Gersthofen - im Doppelpack brachten die Azubis und Ausbilder den interessierten Jugendlichen die verschiedenen Ausbildungsberufe näher.

Rund 100 Auszubildende sind aktuell als angehende Chemikanten, Chemielaboranten, Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker, Industriekaufleute, Köche, Fachkräfte für Lagerlogis-#+tik sowie Fachkräfte für Schutz und Sicherheit angestellt. Neu ist die Ausbildung als Werkfeuerwehrmann bzw -frau, die im Anschluss an eine naturwissenschaftliche oder technische Lehre absolviert werden kann.

Die Resonanz konnte sich sehen lassen: Zur Stoßzeit hielten sich über 250 Besucher auf dem großflächigen Gelände auf. Dort gab es nicht nur viele Informationen an die Hand, sondern auch kulinarische Schmankerl. Vor dem Chemielabor mischten Azubis bunte und leckere Cocktails, draußen im Hof brutzelten die angehenden Köche feurige Steaks.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 05.08.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.