Anzeige

Vom Kolpingkindergarten kamen wir....

Die Vorschulkinder des Kolpingkindergartens präsentierten altbekannte und neue Lieder auf dem "Gersthofer Wintermärchen".
und brachten altbekannte und neue Lieder zur Adventszeit mit.

Am Donnerstag, den 20.Dezember 2018 begeisterten die Vorschulkinder des Kolpingkindergartens mit einem ausgewählten Programm von Weihnachtsliedern die zahlreich erschienenen Eltern des Kolpingkindergartens und andere Besucher des "Gersthofer Wintermärchens".

Zu Beginn trugen die Kinder Backschürzen, um das Lied "Oh wie schön das duftet" gestalterisch darzustellen. Gefolgt vom "Schneemannslied" verwandelten sich die Kinder in viele kleine Schneemänner. Anschließend äußerten die Kinder den Wunsch nach Schnee zu Weihnachten, in dem bekannten Lied "Schneeflöckchen, Weißröckchen". Den Abschluss bildete ein Weihnachtsbaumtanz, in welchem die Kinder in Kleingruppen geschmückte Weihnachtsbäume darstellten.

Herr Wohlmuth bedankte sich bei den Kindern mit vielen leckeren Gummibärchen und bei den Erzieherinnen Daniela Bechtel und Erika Mitzkat-Kleber, welche mit den Kindern das Programm einübten und vorführten sowie bei Elke Kratzsch und Teresa Vogele mit einem leckeren Punsch. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf den nächsten Auftritt, auf dem kommenden "Gersthofer Wintermärchen".
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.02.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.