Anzeige

Vergünstigte Ticketpreise für sozial Bedürftige und Senioren im Gersthofer Freibad

Seit einiger Zeit suchten Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Mitglieder des Stadtrats nach einer Lösung, um sozial Bedürftige und Senioren aus Gersthofen im Bereich Freizeit noch besser zu unterstützen. Im Werkausschuss wurde nun darum beschlossen, vergünstigte Freibad-Ticketpreise für diese beiden Zielgruppen anzubieten. Die Jahreskarten konnten so von 95,00 auf 58,00 Euro reduziert werden.

Dieses Angebot soll in Zukunft auch auf Tagestickets ausgeweitet werden. Hierzu soll ein automatisierter Zahlvorgang über Terminals möglich gemacht werden, um Empfängern von Sozialleistungen den erforderlichen vertraulichen und sensiblen Umgang mit ihren Daten zu garantieren. Umgesetzt werden kann dieses Angebot jedoch erst im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen bei den Bädern.

Die vergünstigten Jahreskarten sind ab sofort an der Kasse des Freibads gegen Vorlage einer Bescheinigung des Landratsamts oder Jobcenters (bei Empfang von Hilfeleistungen) oder eines Ausweises (bei Senioren) erhältlich.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 08.07.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.