Oster-Sonderverkauf des Ballontäschle

(Foto: Ballonmuseum)

Das Ballonmuseum bietet seine „Täschle“ im „Click-und-Collect“ Verfahren an

Unter dem schwäbischen Motto „Wer hot ma do a Oi glegt?“ startet in dieser Woche der Oster-Sonderverkauf der „Ballontäschle“ des Ballonmuseums Gersthofen.

Käufer erwerben damit ein Stück des ehemaligen Museumsexponats des Gersthofer „Lütgendorf-Ballons“, der viele Jahre das zentrale Ausstellungstück des Museums war und mit Ballonfahrtgeschichte regelrecht „aufgeladen“ ist. Daher gehören Gebrauchsspuren an dem erstaunlich leichten und zudem wasserdichten „Ballontäschle“ mit dazu.

Klug verarbeitet und kompatibel für jeden Alltag, unterstützt jedes „Täschle“ im Wert von 10 Euro vom Verkaufserlös zusätzlich die Stiftung Hilfe in Not Gersthofen mit 1 Euro.

Interessierte sollen sich über ballonmuseum@gersthofen.de beim Team des Museums melden, ihre gewünschte Anzahl und einen Abholwunschtermin angeben. Die Abholzeiten sind von Montag,dem 29.3.21 bis Mittwoch, dem 31.3.21 jeweils zwischen 12:00 und 17:00 Uhr. Der Verkauf findet dann direkt und in bar am Besuchereingang des Museums statt. (Text: Ballonmuseum Gersthofen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.