Anzeige

Maiattraktionen im Paul-Gerhardt-Haus

Der Schwaben - Express sorgte für musikalische Unterhaltung beim Maifest des Paul-Gerhadt-Haus.
Die Bewohner des Paul Gerhardthaus machten passend zum Mai ein kleines Fest. Sie wurden mit leckere Obstkuchen und Kaffee versorgt. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Schwaben Express.

Es stand auch ein kleiner Ausflug in diesem Monat auf dem Programm. Das Beschäftigungspersonal und Ehrenamtliche Mitarbeiter des Paul-Gerhardt-Hauses besuchten mit den Bewohnern den Europa-Weiher. Sie machten auf der Europa-Wiese ein kleines Picknick und bekamen als Erfrischung ein leckeres Eis. Den Bewohnern hat es sehr gut gefallen und sie freuen sich schon auf den nächsten Ausflug zum Auenhof.

Am Ende des Monats besuchte ein kleiner Teil der Senioren den Kolping-Kindergarten. Die Kinder begrüßten die Bewohner im Stuhlkreis und sangen ihnen Frühlingslieder vor. Anschließend bewießen die Kinder und die Senioren gemeinsam ihr Können und sangen gemeinsam verschiedene Lieder wie zum Beispiel „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad"," Fliegerlied". Die Kinder wie auch die Senioren waren mit großer Begeisterung dabei. Die Bewohner brachten als Überraschung ihre Puppe „Lenni“ mit in den Kindergarten von der die Kinder sehr begeistert waren.

Es waren schöne Attraktionen im Mai wofür sich das Paul-Gerhardt-Haus bei allen Beteiligten bedankt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.