Anzeige

Im Kinderhaus am Ballonstartplatz wird der Advent gefeiert

Passend zu unserem Schneemanntanz haben die Kinder bunte Schneemänner ans Fenster gemalt...
Am 09. und 11. Dezember war es soweit und die Gruppen haben mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen den Advent gefeiert. Jeweils eine Kindergartengruppe und zwei Krippengruppen haben sich dazu am Nachmittag im großen Mehrzweckraum getroffen.
Mit den Strophen „Wenn die erste Kerze brennt“ und „Wenn die zweite Kerze brennt“ haben wir die Familien begrüßt. Unsere Kindergartenkinder haben einen schönen Chor gebildet und unseren Besuchern stolz präsentiert, wie textsicher sie das neue Adventslied singen und auch so manche hohen Töne treffen können. Bei den nächsten Liedern durften die Kinder in verschiedene Rollen und Kostüme schlüpfen. Unsere Krippenkinder haben während des Refrains zum Lied „Wach auf du lieber Nikolaus“ freudig mit ihren Glöckchen Musik gemacht. Spätestens beim Tanz „Ich bin ein kleiner Schneemann“ und dem emotionsvollen Lied „Lasst das Lied der Liebe weiterklingen“ haben auch die Eltern mitgetanzt und mitgemacht. Mit dem traditionellen Ohrwurm „In der Weihnachtsbäckerei“ ließen wir den schönen Nachmittag ausklingen und verabschiedeten uns voneinander.
Gut besucht war auch das Adventscafe in unserem Kinderbistro. Während die Kinder vor der Feier noch in den Gruppen betreut waren, lud unser Elternbeirat zu Kaffee, Gebäck und einem netten Austausch untereinander ein.

Ihr Kinderhausteam
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.