Anzeige

Ein Fest für Groß und Klein: Vom 6. bis 16. Oktober ist wieder Kirchweih in Gersthofen

Wann? 06.10.2017

Wo? Festplatz, Schubertstraße, 86368 Gersthofen DE
Kettenkarussell - ein Spaß nicht nur für Kinder (Foto: Stadt Gersthofen)
Gersthofen: Festplatz | Zehn Tage Volksfest mit Musik, gutem Essen und viel Spaß – vom 6. bis 16. Oktober findet die Gersthofer Kirchweih statt. Auf dem Festplatz öffnet das Festzelt von Binswanger & Kempter werktags ab 12 Uhr und am Sonntag bereits um 11 Uhr, während der Vergnügungspark werktags ab 14 Uhr und sonntags ab 11 Uhr lockt.

Los geht’s am Freitag, den 6. Oktober um 17 Uhr auf dem Rathausplatz mit einem Standkonzert des TSV-Spielmannszugs und des Musikvereins Batzenhofen. Dazu gibt es Freibier und Brezen. Um 17.30 Uhr startet dann der Festzug mit Musik und Fahnenabordnungen zum Festplatz. Bürgermeister und Schirmherr Michael Wörle eröffnet um 18 Uhr mit dem traditionellen Bieranstich die Kirchweih.

In den kommenden Tagen stehen viele beliebte Punkte auf dem Programm: am Montag, den 9. Oktober findet ab 13.30 Uhr der Senioren-Nachmittag statt, während am Mittwoch, den 11. Oktober die jüngsten Besucher beim Kinder-Nachmittag im Fokus stehen. Verbilligte Preise, kostenloses Kinderbasteln und Kinderschminken, der Auftritt von Rodscha aus Kombadscha und Tom Palme (14.30 Uhr) und der Luftballonwettbewerb (16 Uhr) sind geboten. Für viele Besucher ist der Auftritt von „Dolce Vita“ sicherlich ein Grund zum Kommen – die Party-Band tritt am Freitag, den 13. Oktober um 19 Uhr auf.

Schafkopffreunde dürfen sich auf das große Turnier am Montag, den 9. Oktober freuen. Als Hauptpreis winken 1.000 Euro. Wer mitmachen will, kann sich an diesem Tag zwischen 17.30 und 18.15 Uhr anmelden. Der Einsatz beträgt 25 Euro, dafür gibt es auch einen 0,5 l Steinkrug mit Inhalt. Beginn des Turniers ist um 18.30 Uhr. Wettkampf herrscht auch am darauffolgenden Tag: Am Dienstag, den 10. Oktober messen zuerst bei der Vereinsolympiade die Gersthofer Vereine ihre Kräfte, während abends ab 18 Uhr die Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen und der Heimat- & Volkstrachtenverein Gersthofen den Heimatabend bestreiten.

Ein außergewöhnlicher Tag dürfte der Sonntag, 8. Oktober, werden. Gersthofen richtet das Bezirksmusikfest des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes aus. Erwartet werden knapp 700 Musiker aus 21 Musikvereinen aus Gersthofen und Umgebung. Um 13 Uhr singt der Gemeinschaftschor auf dem Rathausplatz unter anderem die „Hymne an die Freundschaft“ sowie die Bayern- und die Deutschlandhymne. Anschließend gibt es einen Festumzug aller Kapellen zum Festplatz. Dort geht es im Festplatz mit weiteren musikalischen Schmankerln weiter.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 07.10.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.