Anzeige

Die Vorschulkinder der Kita St. Elisabeth besuchen jede Woche das "Zahlenland"

Alle Kinder verfügen potenziell über eine mathematische Begabung. Sie machen jeden Tag im Spiel unbewusst mathematische Erfahrungen.
Mit dem Projekt „Entdeckungen im Zahlenland“ von Professor Preiß wollen wir eine breite Grundlage und Verständnis für die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Zahlen schaffen.
Spielerisch und mit Freude erfassen die Kinder die Zahlen, entwickeln Logik und lernen einen konstruktiven Umgang mit Fehlern. Ganz nebenbei stellt sich eine positive Leistungsbereitschaft ein, Aufmerksamkeit und Ausdauer werden gefördert.
Eine „Zahlenland“-Einheit setzt sich immer aus den drei Erfahrungs- und Handlungsfeldern zusammen:

•Das Zahlenhaus 1 – 5 (kann erweitert werden bis 10):
Es wird mit Reifen aufgebaut; die Kinder schlüpfen in die Rollen der Zahlen; sie richten die Wohnungen der Zahlen ein und überprüfen durch den Hausmeister; die Zahlen bekommen Besuch vom Fehlerteufel, der einiges durcheinander bringt; nun muss wieder Ordnung hergestellt werden; wir rechnen mit dem Rechensack; die Zahlen werden verabschiedet

•Der Zahlenweg 1 – 10 (kann erweitert werden bis 20):
Teppichfliesen mit den Zahlen von 1 bis 10 werden ausgelegt; die Kinder laufen darüber und zählen – vorwärts und rückwärts; der Fehlerteufel tauscht die Zahlen auf dem Weg aus, was die Kinder natürlich wieder in Ordnung bringen müssen; sie bekommen verschiedene Anweisungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden; wir benennen Rechnungen, z.B. „Gehe zur 3, dann 2 Schritte vor. Wo stehst du jetzt? Wie sagen die Schulkinder dazu?“ Antwort: „3+2=5“

•Das Zahlenland 1 – 5 (kann erweitert werden bis 10):
In jeder Einheit reisen wir in ein Land, das einer Zahl zugeordnet ist.
Wir überlegen uns, wie es da wohl aussieht, welche Tiere sich da wohl besonders wohlfühlen und hören eine Geschichte dazu.

Zahlen und Lernen haben natürlich etwas mit Gedächtnis zu tun. Beobachtbar wird es für uns Erzieher, wenn die Kinder eine gelernte Zahl in einer anderen Situation anwenden können; z.B. Die Zahl 4 bleibt immer gleich, egal ob ich 4 Steine oder 4 Kastanien in das Zahlenhaus lege; egal ob ich 1 gelben und 3 rote Bauklötze oder 4 blaue habe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.