Anzeige

Der Helferkreis Gersthofen sucht dringend Unterstützung im Trettenbachhaus!

Gersthofen: Trettenbachhaus | Wir brauchen Sie! Ob 2 Stunden in der Woche oder 2 Stunden im Monat - jedes Zeitbudget hilft 

Im Trettenbachhaus in der Johannesstraße 4 ist viel los…


Interkulturelles Treffen/ Lerncafé (Samstag von 10-12 Uhr, jeden 2. Mittwoch von 15-17 Uhr)
Schon seit 2015 treffen wir uns zu einem gemeinsamen Brunch, seit August im Trettenbachhaus. Hier werden bei Kaffee und Kuchen Neuigkeiten ausgetauscht, Alltagsprobleme besprochen, gemeinsame Aktivitäten vereinbart oder einfach nur geratscht.



Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache (nach Vereinbarung)
Gemeinsam Deutsch lernen in kleinen parallelen Gruppen. Es gibt Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene, aber auch für die Alphabetisierung von Flüchtlingen. Zusätzlich werden Kleingruppen mit unterschiedlichem Deutschniveau, privat zu Hause oder in der jeweiligen Unterkunft gefördert.

Wohnungssuche (Donnerstag von 10-12 Uhr)
Gemeinsam lösen wir das Rätsel der Begriffe und Abkürzungen einer Wohnungsanzeige, vermitteln nützliches Wissen zum Mietvertrag, zur Hausordnung, über "Richtiges" Heizen und Lüften, die Müllentsorgung bzw. Mülltrennung, die Rolle des Hausmeisters und vieles mehr…

Bewerbungstraining (nach Vereinbarung)
Gemeinsam durchforsten wir Jobangebote, unterstützen beim Erstellen eines Lebenslaufes, eines Bewerbungsschreibens, einer Bewerbungsmappe und helfen bei einer Online-Bewerbung und geben Tipps zu Vorstellungsgesprächen.


Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe (Samstag von 10-12 Uhr)
Gemeinsam bieten wir Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe zu bestimmten Schulfächern an. Unterstützt werden Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien, aber auch junge Erwachsene, die die Grund-, Mittel-, Realschule, Berufsschule oder das Gymnasium besuchen.

IT-Training (Samstag von 10-12 Uhr und nach Vereinbarung)
Im Lerntreff Trettenbachhaus stehen 4 Computer mit kostenlosem Internetzugang für Flüchtlinge bereit. Gemeinsam versuchen wir u.a. das riesige Angebot an digitalen Medien und Lernmaterialien im Web zu erschließen.



Der Helferkreis Gersthofen umfasste 2015 in den ersten Monaten ca. 120 ehrenamtliche Helfer. Diese Ehrenamtlichen leisteten eine anerkennenswerte Arbeit zeigten großen Einsatz bei der Ankunft der Flüchtlinge, deren Unterbringung, der Erstversorgung und dem Zurechtfinden in der neuen Umgebung. Nachdem der Flüchtlingszustrom 2017 in unserem Land fast zum Erliegen kam, wurde der Kreis der engagierten ehrenamtlichen Helfer auch in Gersthofen immer kleiner, ohne dass die Aufgaben für eine erfolgreiche Integration der Flüchtlinge in Gersthofen geringer wurden.

Wir freuen uns auf Sie.

Helferkreis Gersthofen/ Ansprechpartner:
Christine von GropperTelefon 0821-9079937
E-Mail: vongropper.c@diakonie-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.