Anzeige

A Tribute to Freddie Mercury: Live-Show anlässlich des 20. Todestages des Queen-Frontmanns

Wann? 16.12.2011 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Gersthofen: Stadthalle | Er gilt als einer der bedeutendsten Rocksänger der 1970er und 1980er Jahre und am 24. November jährt sich sein Todestag zum 20. Mal: Queen-Frontmann Freddie Mercury. Die eigens produzierte Live-Show „A Tribute to FREDDIE MERCURY“, mit der Kulturgipfel 2011/12 durch Deutschland tourt, ist eine Hommage an den großen Entertainer der Rockmusik, der mit Queen beinahe 20 Jahre das Geschehen der Hitparaden bestimmte.

Das Rock-Spektakel „A Tribute to Freddie Mercury“ lässt mit allen großen Queen Hits wie "I want to break free", "Radio Ga Ga" dem grandiosen „We will rock You“ oder „We are the Champions“ das unglaublich breite Queen-Spektrum von Glamrock, Rap bis hin zu opernhaft anmutenden Stücken wieder aufleben. Die genial durchdachte und effektvolle Show begeistert seit Jahren Fans in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien mit originalgetreuen Bühnenaufbau und musikalisch perfekter Performance sowohl optisch als auch musikalisch. Die Musiker Harry Rose als Freddie Mercury und Stefan Pfeiffer als Brian May sind durch ihre verblüffende Ähnlichkeit von ihren Vorbildern – auch stimmlich! – kaum zu unterscheiden. Und das obwohl Mercurys Stimme für die meisten Sänger im Pop- und Rockbereich unerreichbar ist – Mercury verfügte über einen beeindruckenden Tonumfang von 3½-Oktaven und eine extrem wandelbare und farbenreiche Stimme.

Egal ob Harry Rose bei der Show im weißen Anzug mit rotgestreifter Uniformjacke über die Bühne wirbelt, oder im knallengen Silberbody und schwarzer Langhaarperücke mit dem Mikrofonständer posiert – bei seiner extravaganten und energiegeladenen Performance gibt der Musiker alles. „Genau wie Freddie es immer getan hat!“ so Rose selbst.

Mit einer aufwändigen Lichtshow, dem authentischen Bühnenbild und eigens für diese Show angefertigten originalgetreuen Kostümen nimmt die Cover-Band nicht nur Queen-Fans mit auf eine Reise in die Glanzzeiten der Kultband! Ein Konzertflügel, original Drumriser mit Blindern sowie Backgroundsängerinnen als echte Bicycle-Girls, die mit Fahrrädern über die Bühne fahren, bereichern die mitreißende Bandperformance. Die Show „A Tribute to Freddie Mercury“ lässt das Publikum den Queen-Frontmann noch einmal in Aktion erleben. The Show is going on!

Pressestimmen:

"Drei Mal erklatschten sich die begeisterten Fans ihre Zugaben von jener Formation, die das legendäre Queen-Revival wieder lebendig werden ließ."(Frankfurter Rundschau).

"(...) mehr als nur eine Kopie: wuchtiger Sound und tolle Bühnenshow!" (Rheinische Post).

„Die Show riss das Publikum von den Stühlen und die Musiker wurden mit stehenden Ovationen belohnt. It’s a kind of magic!“ (Mindener Tageblatt)
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 04.11.2011
2 Kommentare
14
Bernd Winter aus Friedberg | 17.12.2011 | 10:41  
15.148
Corinna Matthes aus Frielendorf | 17.12.2011 | 14:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.