Anzeige

»100 Jahre Gasversorgung – 100 Jahre Innovation« Die interaktive Ausstellung von erdgas schwaben in Gersthofen

Wann? 23.11.2012

Wo? Kundenzentrum der Kreissparkasse, Bauernstraße 1, 86368 Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Eine der Stationen der interaktiven Energie-Ausstellung im Probe-Einsatz auf der Allgäuer Festwoche
Gersthofen: Kundenzentrum der Kreissparkasse |

Unsere Welt braucht Energie – heute wie vor hundert Jahren.


Doch woher kommt sie und wo liegt die Zukunft der Energieversorgung?

Anlässlich des 100. Jubiläums seines Standorts Göggingen, Augsburg, zeigt erdgas schwaben erstmals die Ausstellung »100 Jahre Gasversorgung«. Sie informiert interaktiv über die Energiegeschichte in Schwaben: von den ersten Schritten der noch jungen Gasversorgung über die Entstehung von Erdgas und Bio-Erdgas bis hin zum nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Energie.

Die Ausstellung gibt Ein- und Ausblicke auf unsere Energieversorgung – gestern, heute und morgen. Sie thematisiert die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten im Haushalt ebenso wie im Verkehr. Besucher können das Rad der Zeit an der Geschichtstrommel zurückdrehen oder ihr Wissen an Quizstationen überprüfen. An Touchscreens warten Spiele auf schnelle und schlaue Entdecker. Ein Ausblick in die Energie der Zukunft in Form des ›virtuellen Kraftwerks‹ rundet die Ausstellung ab.

2013 wird die Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Augsburg auch in Königsbrunn, Schwabmünchen und Augsburg zu sehen sein.

Die Ausstellung

wird vom 12. bis 23. November 2012 im Kundenzentrum Gersthofen der Kreissparkasse Augsburg gezeigt und kann zu den Öffnungszeiten besucht werden.

Über erdgas schwaben

erdgas schwaben ist der Energieversorger für Bayerisch-Schwaben. Seit langem setzt erdgas schwaben auf Bio-Energie aus der Region und ist damit deutschlandweit Vorreiter. Als einziger Energieversorger Deutschlands verfügt erdgas schwaben derzeit über 4 laufende Bio-Erdgasanlagen, die zusammen jährlich mehr als 70.000 t CO2 einsparen. Über 20.000 Haushalte werden heute mit regenerativer Bio-Energie von erdgas schwaben versorgt.
0
1 Kommentar
1.672
Christina Rolle aus Augsburg | 06.11.2012 | 09:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.