Anzeige

Erste Gersthofer Volleyballmannschaft gewinnt Turnier in Langweid

Nachdem einige Spielerinnen das Team nach der letzten Saison verlassen hatten und Ann-Kathrin Lippold aus der zweiten Vertretung neu dazu kam, bestritt das Team um Spielertrainerin Sabine Häubl am vergangenen Sonntag ihr erstes Vorbereitungsturnier auf die neue Saison. 14 Mannschaften wurden auf drei Gruppen aufgeteilt. Zunächst spielte Gersthofen 1 in der Vorrunde gegen die Mannschaften des TSV 1862 Obergünzburg, SV Mauerstetten, TSV 1871 Augsburg und TSV Inchenhofen. Mit vier Siegen erreichten sie die Zwischenrunde als Gruppenerster und traten gegen den Gruppenzweiten FC Affing der anderen Gruppe an. Mit diesem Erfolg erreichte das Team die Runde um Platz eins bis drei. Gegen Germering nahmen sie eine unglückliche Niederlage mit einem Punkt Rückstand hin, gewannen aber gegen die Mannschaft SV Mauerstetten. Da sich Mauerstetten gegen Germering behauptete und jedes Team nun einen Sieg und eine Niederlage hatte, mussten am Ende die Punkte entscheiden. Somit feierte der TSV Gersthofen 1 auf Grund des besseren Punkteverhältnisses einen erfolgreichen Langweider Turniersieg. Der TSV Gersthofen 3 konnte zwar wieder viel Spielerfahrung sammeln, leider reichte es aber nur für einen letzten Tabellenplatz.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 29.07.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.