Anzeige

AEV Panther besuchen das PKG

Mark Murphy an der Landkarte

Am Donnerstag vor Weihnachten besuchten vier AEV-Cracks das St. Sixtus.
Shane Joseph, Arvids Rekis, Mark Murphy und Patrick Buzas gaben den Schülern bereitwillig in Englisch Auskunft über ihre Vorlieben, Schwächen, über ihre eigene Schulzeit und natürlich über Eishockey . Die Jungs zeigten sich ohne jegliche Starallüren, was sie natürlich bei den Fans umso beliebter machte.
Die Lehrer waren auch überaus zufrieden, denn das war mal eine Englischstunde der ganz anderen Art und alle Schüler hoffen, dass ein solches Event wiederholt werden möge.

0
1 Kommentar
1.277
M Huber aus Augsburg | 02.01.2008 | 09:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.