offline

Claudia Jung

682
myheimat ist: Gerolsbach
682 Punkte | registriert seit 18.10.2013
Beiträge: 99 Schnappschüsse: 26 Kommentare: 8
Folgt: 1 Gefolgt von: 4
1 Bild

EEG Novellierung fällt uns Bürgern zweimal aufs Butterende 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 22.07.2014 | 111 mal gelesen

Nicht nur, dass mit der EEG Novellierung eine deutliche Entlastung der Privathaushalte zunichtegemacht worden ist, jetzt droht der Einzelhandel mit entsprechenden Preiserhöhungen, die der EEG Novelle geschuldet sind. „Der Einzelhandel muss nicht nur mit hohen Stromkosten klarkommen, er muss auch noch die Rabatte anderer Konzerne mitfinanzieren – und das, obwohl der Handel die Branche mit den dritthöchsten Stromkosten in...

1 Bild

Tatbestände gegen die sexuelle Selbstbestimmung müssen geändert und so formuliert werden, dass auf der Tatbestandsebene alle Formen nicht-einverständlicher Sexualakte erfasst werden

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 21.07.2014 | 198 mal gelesen

Derzeit werden eine Reform des Sexualstrafrechts und insbesondere Gesetzeslücken im Vergewaltigungsparagraphen (§ 177 StGB) auf Bundesebene diskutiert. Unverständlicher Weise blieb ein Täter bisher straffrei, sofern er einen Überraschungsmoment oder eine Einschüchterungssituation ausnutzte. Es muss immer strafbar sein, wenn sich der Täter bewusst über den Willen des Opfers hinwegsetzt, egal ob das Verhalten des Täters...

1 Bild

Spatenstich für das erste Kinderpalliativzentrum Süddeutschlands am Klinikum Großhadern

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 21.07.2014 | 112 mal gelesen

Eine ganzheitliche Begleitung und Unterstützung sollen Kinder mit einer unheilbaren Krankheit und ihre Familien künftig am Klinikum der Universität München-Großhadern erfahren. Das Kinderpalliativzentrum wird nach der Fertigstellung das zweite in Deutschland und das erste in Süddeutschland sein. Finanziert wird dass Projekt durch Mittel des Klinikums und durch Spenden des Fördervereins, wie es in der Pressemitteilung unserer...

1 Bild

Sehr geehrter Minister Gabriel, das riecht aber jetzt nach einem Windei! 5

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 19.07.2014 | 137 mal gelesen

Sehr geehrter Minister Gabriel, das riecht aber jetzt nach einem Windei! Der Strom wird nicht billiger, die Energiewende nicht gerechter. Es ist unschwer zu erkennen, dass schwarz/rot noch die wenig ambitionierten Ziele der inzwischen abgewählten schwarz-gelben Regierung im Klimaschutz unterbietet. Bis 2020 soll es nur etwa 35 Prozent Ökostrom geben – nur zehn Prozent mehr als heute. Damit lässt sich mehr als gerademal der...

1 Bild

Reduzierung der Kindergartengebühren - Claudia Jung: Es wäre geboten gewesen, das Wahlversprechen einzulösen 8

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 19.07.2014 | 142 mal gelesen

Auf Vorschlag von Bayerns Familienministerin Emilia Müller hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, die staatliche Förderung der Kinderbetreuungseinrichtungen um jährlich 63 Millionen Euro aufzustocken, um den Trägern weitere Verbesserungen der Betreuungsqualität zu...

1 Bild

Vor Hornissen muss der Mensch grundsätzlich keine Angst haben

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 19.07.2014 | 119 mal gelesen

Die Legende "Sieben Hornissen töten ein Pferd, drei einen Menschen" ist leider immer noch im Umlauf. Dabei sind Hornissen sehr friedliche Tiere.Sie reagieren nur dann aggressiv, wenn sie ihr Nest bedroht sehen oder wenn man wild nach ihnen schlägt. Mittlerweile sind sie durch Bekämpfungsmaßnahmen und den Mangel an Lebensraum gefährdet. Auch wenn anders als bei der Honigbiene der ökologische Nutzen von Hornissen nicht so...

1 Bild

Foto-shooting bei Kaiserwetter!

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 17.07.2014 | 100 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es gilt auch weiterhin die Trasse in vollem Umfang abzulehnen! 3

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 14.07.2014 | 119 mal gelesen

Wie der "Focus" berichtet, sollen sich die Parteichefs - Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Sigmar Gabriel (SPD) - darauf geeinigt haben, den Verlauf der Süd-Ost Trasse zu ändern. Beginnen soll die Trasse demnach nicht mehr in Sachsen-Anhalt sondern in Mecklenburg-Vorpommern. Als Endpunkt ist nun die Region Landshut im Gespräch. Offenbar will Ministerpräsident Seehofer uns Gegnern mit der neuen Trassenführung den...

1 Bild

„Lebenspartner“ ist das entscheidende Wort – steuerliche Gleichbehandlung wie eine Ehe ist gesellschaftspolitisch ein großer Erfolg 8

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 12.07.2014 | 243 mal gelesen

Seit Jahren mahnte ich die volle rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare nach dem Grundsatz "gleiche Rechte, gleiche Pflichten" an. Dank der Ausweitung auf das steuergünstige Ehegattensplitting durch das Bundesverfassungsgericht auf Lebenspartnerschaften und homosexuelle Paare, werden eingetragene Lebenspartnerschaften künftig steuerlich genauso behandelt wie eine Ehe. Der Bundesrat stimmte heute, wie zuvor...

1 Bild

Wenig Hoffnung aus München und aus Berlin kommt diese Woche für „Zukunft des Ökologischen Landbaus“ 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 12.07.2014 | 134 mal gelesen

Mit seiner Regierungserklärung zu Monatsbeginn machte Staatsminister Helmut Brunner den bayerischen Biobauern wenig Hoffnung und aus Berlin kommt diese Woche vom Runden Tisch „Zukunft des Ökologischen Landbaus“ seitens Minister Schmidt auch nur Wahlkampf-Rhetorik. Hintergrund: Die CSU München verspricht eine Prämienanhebung für den ökologischen Landbau, konkrete Zahlen jedoch nennt Brunner wieder einmal nicht. Und Schmidt hat...

1 Bild

Bundesregierung hat erneut eine Genmais-Zulassung passieren lassen 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 12.07.2014 | 125 mal gelesen

Mit der Abstimmung am 10. Juli über die Wiederzulassung der Genmaislinie NK603 von Monsanto im Berufungsausschuss der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz der EU-Kommission hat unsere Bundesregierung erneut eine Genmais-Zulassung passieren lassen. Warnungen von Unions-Agrarminister Christian Schmidt über die „nicht abschätzbaren Risiken“ der Gentechnik hierzulande, scheinen in Brüssel nicht mehr zu gelten. Ich...

1 Bild

Millionen wollte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) in sein angeblich wichtigstes Politikziel investieren…. 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 12.07.2014 | 149 mal gelesen

Im Januar berichteten die Medien, dass die bayerische Staatsregierung zum 1. August diesen Jahres 830 Stellen streicht. Minister Ludwig Spaenle (CSU) muss auf Druck von Minister Seehofer nun doch noch einen Teil der Lehrerstellen abgeben, die er eigentlich wegen der kontinuierlich zurückgehenden Schülerzahlen schon vor Jahren hätte abliefern sollen. Im Stellenplan für 2014 sind noch insgesamt 86.078 Lehrerstellen ausgewiesen...

1 Bild

Welthungerhilfe zieht eine gemischte Bilanz zum Jahresbericht der UN und den vorgestellten Ergebnissen zum Erreichen der Milleniumsentwicklungszielen

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 10.07.2014 | 113 mal gelesen

Die Welthungerhilfe zieht eine gemischte Bilanz zum Jahresbericht der UN und den vorgestellten Ergebnissen zum Erreichen der Milleniumsentwicklungszielen bis zum Jahre 2015. Einige Meilensteine wie die Halbierung des Anteils der Armen, die Verbesserung der Einschulungsrate sowie der Kampf gegen HIV/AIDS haben das Leben der Menschen in den Entwicklungsländern deutlich verbessert. Beachtliche Erfolge gab es auch beim Zugang...

1 Bild

Drogenpolitik gehört auf den Prüfstand 1

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 09.07.2014 | 104 mal gelesen

Eine Neuausrichtung in der Drogenpolitik ist mehr als dringend erforderlich. Die Bundesregierung verdrängt fortschrittliche Entwicklungen und setzt weiter auf Prohibition. Zudem verweigert die Bundesregierung eine neutrale Evaluation der Drogenpolitik, wie sie von der Mehrheit der Strafrechtler in Deutschland gefordert wird. Nur wenn Konsumenten und Abhängige entkriminalisiert werden und auf eine Strafverfolgung...

1 Bild

Falsches Signal: Neues Gesetz in Bolivien erlaubt Kinderarbeit

Claudia Jung
Claudia Jung | Gerolsbach | am 04.07.2014 | 107 mal gelesen

In Bolivien ist Kinderarbeit ab sofort schon ab einem Alter von zehn Jahren offiziell erlaubt. Die Abgeordneten billigten ein neues Gesetz, demzufolge Unternehmen lediglich die körperliche und geistige Gesundheit ihrer jungen Arbeitskräfte garantieren müssen. Begründet wird das neue Gesetz, um gegen die extreme Armut helfen zu können. Es verpflichtet Unternehmen, Ausbeutung zu verhindern. Die bisherige Grenze von 14 Jahren...