Anzeige

Osterfahrt im Selketal

Die Lok wird für den Betrieb vorbereitet.
Gernrode: Bahnhof | Am Ostersamstag und am Ostersonntag fand im Selketal die diesjährige Osterfahrt des Freundeskreis Selketalbahn e.V. statt. In Gernrode startete um kurz nach 10:00 Uhr der Sonderzug nach Silberhütte. Bei dem vielen Schnee brauchten die Osterhasen unbedingt wintererfahrene Hilfe, da kam der Weihnachtsmann gerade recht. So fuhren dieses Jahr in dem Dampfsonderzug nicht nur die Osterhasen, sondern als Verstärkung auch der Weihnachtsmann mit. Für ihn war es sicher eine ungewohnte Tätigkeit, Schokoladenostereier zu verteilen.

Durch den tiefen Schnee im Selketal fand dieses Mal nur ein Fotohalt am Bahnhof in Alexisbad statt, da man sonst neben der Strecke kaum laufen konnte. Der Zug war mit einer Neubaudampflok, der 99 7235-7, bespannt. Nur sie war in der Lage, den Zug mit 4 Personenwagons und einem Packwagen entlang der steilsten Strecke im gesamten Harz zu ziehen. Nachdem ein Regelzug mit einer alten Mallet-Lok, der 99 5906-5, den Bahnhof Gernrode (Harz) passiert hatte, startete unser Zug. Die Mallet Lok war mit nur zwei Wagons plus Packwagen bespannt und somit schaffte sie es, die Steigungen zu überwinden.

Für die Kinder wurde am Ziel einiges vorbereitet. So gab es Osterspiele wie Eierlaufen, Sackhüpfen, Zielwerfen und vieles mehr. Für den erfolgreichen Durchlauf des Parcours erhielten die Kinder kleine Preise. Auch bestand die Möglichkeit einer Führerstandmitfahrt auf einem nur noch selten genutzten Schienenstrang im Selketal. Dort sieht man sonst kaum noch Züge oder Loks.

Einer der Höhepunkte aber war das Ostereiersuchen, wenn auch dieses Mal unter erschwerten Bedingungen, da noch sehr hoher Schnee lag. Das hielt die Kinder aber nicht davon ab, auf einer Wiese nahe des Waldhofes den Schnee nach Ostereiern zu durchsuchen. Dann aber wartete die inzwischen umfangreiche Osterhasengang noch auf die Kinder zum Tauziehen. Obwohl die Osterhasen doch deutlich größer waren, haben die Kinder sie mit 2:1 besiegt.

Als Fazit: eine für Kinder wirklich gelungene Veranstaltung. Aber auch die Eltern und Großeltern hatten ihr Vergnügen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

5 2
2
1
1
1
2
1
1
1
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.351
Christel Hammer aus Nebra (Unstrut) | 31.03.2013 | 21:52  
1.076
Bernd Müller aus Halle | 04.04.2013 | 13:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.