Anzeige

Teilen wie St. Martin

Spendenübergabe

Unser St. Martinsfest stand in diesem Jahr unter dem Motto: "Teilen wie St. Martin" So haben die Kinder Spielsachen gespendet, um sie an andere Kinder weiter zu verkaufen.

In der Vorbereitung auf unser diesjähriges St. Martinsfest haben wir mit den Kindern unserer Einrichtung darüber gesprochen, daß es viele Kinder gibt, denen es schlechter geht als uns, und das sogar in unserem Land, ja sogar in unserer Stadt. Gemeinsam haben wir dann beschlossen einen Flohmarkt mit unserem Fest zu verbinden, an dem wir von den Kindern gespendete Spielsachen verkaufen. Den Erlös wollten wir einer Kindereinrichtung zukommen lassen. Am Abend unseres Festes haben wir 80,-€ eingenommen und hatten noch einige Spielsachen und Kuscheltiere übrig. Gestern nun war die Übergabe des Geldes und der übrigen Spielsachen.
Wir hatten zwei Mitarbeiterinnen und vier Kinder des Mütterzentrums Aubing zu Gast, welches zum SOS-Kinderdorf in Aubing gehört. Alle haben sich riesig über unser Engagement gefreut und unsere Kinder haben hautnah erleben können, daß auch sie etwas tun können, damit es anderen Kindern besser geht. Das Geld bekommt eine bedürftige Familie, um Dinge des täglichen Bedarfs kaufen zu können, und die Spielsachen werden unter anderen benachteiligten Kindern verteilt.
Es ist schön im Geiste von St. Martin tätig gewesen sein zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.