Anzeige

Judoabteilung des SCUG erhält Zertifikat vom DJB

Stolz präsentiert Judoabteilungsleiter Mike Jäger mit einer Trainingsgruppe das Zertifikat vor der Kamera.
Das Zertifikat wurde vom Deutschen Judobund in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden entwickelt. Mit dem Zertifikat sollen Judovereine/abteilungen ausgezeichnet werden, die die wichtigsten Voraussetzungen für eine qualifizierte Judoausbildung nachweisen können. Dazu gehören Breitensportaktionen, regelmäßiges Wettkampftraining, regelmäßige Teilnahme an Wettkämpfen, und die Durchführung von offiziellen Gürtelprüfungen. Zusätzlich muss der Verein lizensierte Trainer haben und international anerkannte Meister (Danträger) vorweisen können. Das war für die SCUG-Judoabteilung alles kein Problem, sagt Abteilungsleiter Mike Jäger, selbst Träger des 4.Dan. Trotzdem, so meint er, sei es wichtig nun auch getrost nach außen zeigen zu können, dass diese Judoabteilung alle Voraussetzungen erfüllt habe und zur Ausbildung im Judosport wirklich qualifiziert sei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.