offline

Markus Scherl

63
myheimat ist: Germering
63 Punkte | registriert seit 03.05.2014
Beiträge: 10 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
18 Bilder

Bergtour auf den Habicht 3277 Meter in den Stubaier Alpen

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 23.10.2014 | 301 mal gelesen

Am 03.10 Machte ich mit ein paar Leuten, Eine Schöne aber Anstrengende Bergtour auf den Habicht 3277 Meter in den Stubaier Alpen. Wir starteten Bereits um 04:00 in Germering und Kamen um ca 07:00 in Gschnitz 1242 Meter an. Zuerst führte der Steig immer leicht Steil ansteigend an einem Bach Entlang, Nach ca Einer Viertel Stunde tauchte er in den Wald ein. Es wurde jetzt immer Steiler, der Steig führte nun Über Endlose...

26 Bilder

Bergtour auf den Gschnitzer Tribulaun 2946 Meter in den Stubaier Alpen

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 23.10.2014 | 153 mal gelesen

Am 28.09 machte ich mit Einer Bekannten eine Schöne Bergtour auf den Gschnitzer Tribulaun 2946 Meter in den Stubaier Alpen. Es gibt Drei Tribulaune den Obernberger 2780 Meter den Gschnitzer 2946 Meter und den Pflerscher 3098 Meter. Zwei von Ihnen Bilden die Grenze zu Südtirol, Der Pflerscher 3098 Meter und der Gschnitzer Tribulaun 2946 Meter. Wir starteten um 07:00 in Gschnitz beim Gasthaus Feuerstein 1281 Meter. Zuerst ging...

51 Bilder

Bergtour auf die Serles 2718 Meter in den Stubaier Alpen

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 15.09.2014 | 100 mal gelesen

Am Samstag den 06.09.2014 machte ich mit einem Freund mal wieder eine Bergtour, Nachdem der Sommer dieses Jahr sehr wechselhaft gewesen ist, und man bisher fast den ganzen August an den Wochenenden keine Touren machen konnte. Wir starteten um 06:30 in Germering und kamen um ca 09:00 am Kloster Maria Waldrast, unserem Ausgangspunkt an. Schnürten die Schuhe an und schon ging s los, Zuerst eine halbe Stunde durch den...

32 Bilder

Mai Impressionen aus der Hurlacher Heide

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 20.05.2014 | 607 mal gelesen

Die Hurlacher Heide liegt nördlich von Kaufering, am Westlichen Lechufer. Die Hurlacher Heide gehört wie die Königsbrunner und die Kissinger Heide zu den Lechheiden. Die Lechheiden sind vor allem für Ihren Reichtum an Orchideen bekannt, so blüht Zumbeispiel in der Hurlacher Heide das in Bayern vom Aussterben bedrohte Wanzen-Knabenkraut (Orchis coriophora), aber es gibt noch eine weitere sehr seltene Orchidee, die...

1 Bild

Frauenschuh (Cypripedium calceolus) 2

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 15.05.2014 | 255 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Frauenschuh in der Moosburger Au

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 15.05.2014 | 156 mal gelesen

Der Frauenschuh (Cypripedium calceolus) gehört zur Familie der Orchideen. Er ist wohl die attraktivste Pflanze die der Auwald zu bieten hat, was ihm allerdings auch zum Verhängnis werden kann ! da es leider immer noch Leute gibt die unbedingt meinen sie müssen Ihn ausgraben, und bei sich im Garten ausbringen. Dabei gedeiht der Frauenschuh nur dort wo auch ein gewisser Pilz vorhanden ist. Ist dieser Pilz nicht vorhanden,...

9 Bilder

Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphecodes) 12.05.2014

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 12.05.2014 | 270 mal gelesen

Die Spinnen-Ragwurz gehört zur Familie der Orchideen. In Bayern gibt es vier Ragwurzarten die Fliegen-Ragwurz, Hummel-Ragwurz, Bienen-Ragwurz und die sehr seltene Spinnen-Ragwurz. Leider ist die Spinnen-Ragwurz in Bayern vom Aussterben bedroht RL1.) In Oberbayern und Schwaben kommt sie nur noch in der Pupplinger Au südlich von München, und in den Lechheiden südlich von Augsburg vor. Bis 1970 kam die Spinnen-Ragwurz am Lech...

71 Bilder

Impressionen aus dem Isar Auwald zwischen Moosburg und Freising am 10.05.2014

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 11.05.2014 | 550 mal gelesen

Die Isarauen zwischen Freising und Moosburg sind ein wirklich herrliches Gebiet. Ich kannte es bisher nicht so gut, da ich meistens wenn ich an die Isar gefahren bin immer im Süden von München in der Pupplinger Au unterwegs war. Bei einer Beschreibung über den Isarauwald im Norden von München, wurde ich dann darauf aufmerksam und Neugierig. Die Auwälder im Norden von München kann man nicht mit der Pupplinger Au vergleichen,...

41 Bilder

Ein kleiner Rundgang durch die Kissinger Heide am 06.05.2014

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 07.05.2014 | 546 mal gelesen

Die Kissinger Heide befindet sich südöstlich von Augsburg und gehört zu den sogenannten Lechtalheiden. In der Kissinger Heide gibt es eine Vielzahl seltener Pflanzen und Orchideen. Unter anderen kommen dort der Stengellose Enzian, Frühlings Enzian, Mehlprimel, Kugelblume und die Küchenschellen vor. Von den Orchideen gibt es hier die Fliegen-Ragwurz, Spinnen-Ragwurz, Hummel-Ragwurz, Großes Zweiblatt, Brand-Knabenkraut,...

39 Bilder

Meine Impressionen aus dem Naturschutzgebiet Wildmoos im Westen von Gilching am 25.04.2014. .

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 03.05.2014 | 250 mal gelesen

Das Naturschutzgebiet Wildmoos liegt ziemlich versteckt in den Wäldern des Buchenstocks, zwischen dem Bauernhofmuseum Jexhof und dem Gut Rottenried. Es gehört noch zum Landkreis Starnberg und beherbergt eine Vielzahl seltener Pflanzen und Tiere. Im Moor selber leben Kreuzottern und die Ringelnatter, ausserdem gibt es dort den Rundblättrigen Sonnentau, eine fleischfressende Pflanze. Auf den Streuwiesen findet man...

29 Bilder

Mein Ausflug in die Garchinger Heide im Münchner Norden am 07.04.2014.

Markus Scherl
Markus Scherl | Germering | am 03.05.2014 | 556 mal gelesen

Die Garchinger Heide im Münchner Norden, bietet zu jeder Jahreszeit eine einzigartige Pflanzenvielfalt. Besonders schön ist die Heide im April, denn dann blühen dort Adonisröschen, Küchenschellen und der Stengellose Enzian. Auch die Echinger Lohe im Norden der Garchinger Heide ist einen Besuch wert. Dort blüht die Einbeere der Salomonsiegel und der Türkenbund, allerdings erst im Juni. Ausserdem ist die Echinger Lohe ein...