Anzeige

Vom Lindenbaum zur Stadltür

Chorprobe mit Caroline Lichtinger-von Stein
Am 18.Juli ist es wieder einmal so weit. Die Chorgemeinschaft Unterpfaffenhofen-Germering CGUG gibt ihr traditionelles Sommerkonzert im Orlandosaal der Stadthalle Germering, diesmal zusammen mit der Fraunhofer Saitenmusik.

Für jeden ist an diesem Abend etwas dabei, denn der weite musikalische Bogen reicht vom klassischen Liedgut bis zur bodenständig-alpenländischen und internationalen Volksmusik. Wer kennt nicht den "Lindenbaum", das "Heideröslein", wen begeistern nicht die Melodien der europäischen Länder oder die "Boarischen", wie "Hint´n bei da Stadltür" u.a. Das ist Emotion pur und am liebsten möchte man bei diesen Hits gleich mitsingen! Das kann man dann auch tatsächlich zum Schluss.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist die Fraunhofer Saitenmusik, bekannt aus unzähligen Auftritten bei Konzerten und Festivals. Mit ihrem eigenen unverwechselbaren Stil und ihrer Ausdruckskraft begeistert sie seit Jahrzehnten ihr Publikum. Die Verbindung von Chor und Saitenmusik verspricht eine gelungene Kombination zu sein.

Die Gesamtleitung des Abends hat wie immer Caroline Lichtinger-von Stein.

Konzert: 18. Juli, 19 Uhr, Stadthalle Germering, Orlandosaal
Eintritt € 15 (inkl.VVG) / € 16 ( Abendkasse)
Kartenverkauf SW Kartenservice, Unt. Bahnhofstraße 29A, Germering.
Tel.: 089-89 49 015, sowie bei allen München Ticket-VKK-Stellen
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin germeringer | Erschienen am 12.07.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.